Hotel Ibis Styles Mineralheilbad St. Margrethen

Im Eckigen rundum Gast sein

Im Eckigen rundum Gast sein
Nicole Weber leitet mit dem Ibis Styles Hotel St. Margrethen erstmals ein komplett neues Haus.
Lesezeit: 3 Minuten

Nicole Weber hält als General Manager des Ibis Styles Hotel in St. Margrethen die Fäden für 104 Hotelzimmer in ihren Händen. Zuvor war die Hotelfachfrau aus Nordrhein-Westfalen Operations Manager im Radisson Blu in St. Gallen.

Nicole Weber, das Motto des neuen Hotels lautet «Das Runde muss ins Eckige». Woran ist dieser visuelle rote Faden im Hotel zu erkennen?
Es gehört zur Philosophie der Ibis Styles Hotels, dass jedes Haus unter einem eigenen Motto steht. Bei uns sind es eigentlich zwei: Einerseits das bereits erwähnte «Runde ins Eckige», andererseits spiegelt das Interieur auch die landschaftliche Vielfalt unse­rer Umgebung mit Bodensee und Alp­stein. Runde und kantige Elemente ziehen sich durch alle öffentlichen Bereiche des Hauses. Das beginnt bei unserem Gartenrestaurant, wo runde Blütenblätter im Belag eingearbeitet wurden, und geht weiter in der Lobby mit Loungemöbeln, die an Volieren erinnern. Ovale Teppiche mit kubischen Sujets greifen das Motto ebenso auf, wie runde Dekorelemente an der Decke.

Und mit welchen Komponenten wurde die Verbundenheit zu Bodensee und Alpstein optisch sichtbar gemacht?
Mit zahlreichen Naturelementen in den Gängen, einer wellenförmigen Tapete in der Lobby, anthrazitfarbenen Keramikplatten in den Nasszellen, die an das Alpsteinmassiv erinnern, vielen Grüntönen in den Gängen und auf den Zimmern oder durch die Säulen im Baumrinden-Look.

«Ein hoher Schlafkomfort wird bei Ibis gross geschrieben.»

Der fünfstöckige Neubau verfügt über 104 Zimmer. Wie sieht die Zimmerstruktur aus?
Wir verfügen über 71 Doppelzimmer. Hinzu kommen 27 Twin-Bett-Zimmer, drei barrierefreie Zimmer mit Verbindungstüre und sechs Familienzimmer, die für maximal vier Personen ausgerichtet sind. Alle Zimmer sind zu attraktiven Konditionen buchbar.

Auffallend im Musterzimmer ist das komfortable Doppelbett …
Ein hoher Schlafkomfort wird bei Ibis gross geschrieben. Unsere Gäste erholen sich allesamt auf hochwertigen Boxspringbetten mit extra dickem Matratzen­Topper. Im Weiteren sind die Zimmer mit Highspeed-WLAN, Flachbildschirm-TV und Klimaanlage ausgestattet.

Kommen wir zum eigentlichen Angebot im Ibis Styles Hotel St. Margrethen: Wie sieht dieses aus?
Das Hotel bietet eine rund um die Uhr bediente Rezeption, eine Bar, Frühstück, ein Seminarraum und eine bediente Terrasse mit dreissig Plätzen. Entspannung finden unsere Gäste gleich vis-à-vis im Mineralheilbad, beispielsweise bei einer Massage oder einem wohltuenden Saunaaufguss. Für Wellness-Suchende bieten wir attraktive Packages an.

Und wie präsentiert sich das Gastronomieangebot?
Da wir uns auf Business- und Feriengäste fokussieren, die tagsüber mehrheitlich unterwegs sind, bieten wir ein reichhaltiges Frühstücksbuffet an sowie Snacks für den kleinen Hunger zwischendurch oder am Abend.

Auch interessant

FDP: Weber folgt auf Graf
St.Gallen

FDP: Weber folgt auf Graf

Wie der Verkehrskollaps verhindert werden soll
St.Gallen

Wie der Verkehrskollaps verhindert werden soll

Die Meilensteine des Heilbads
Hotel Ibis Styles Mineralheilbad St. Margrethen

Die Meilensteine des Heilbads

«Runde und kantige Elemente ziehen sich durch alle öffentlichen Bereiche des Hauses.»

Sie leiten ein komplett neues Haus. Dabei gilt es nicht nur viel einzurichten, sondern auch Mitarbeiter zu rekrutieren. Wie lief die Personalsuche?
In Zeiten, in denen der Fachkräftemangel in der Hotellerie und Gastronomie ziemlich akut ist, schätze ich mich sehr glücklich, dass ich ein tolles Team zusammenstellen durfte. Der Grossteil des 14-köpfigen Teams kommt aus der Ostschweiz; mit vielen von ihnen durfte ich bereits in anderen Hotels zusammenarbeiten.

Sie hatten also keine Schwierigkeiten, qualifiziertes Personal zu finden?
Einzig die Suche nach Rezeption-Mitarbei­terinnen und -Mitarbeitern verlief etwas harzig, weil hier der Markt mit erfahrenen Fachkräften besonders ausgetrocknet ist.

Das Ibis Styles Hotel St. Margrethen öffnet seine Türen am 14. April offiziell für Gäste. Sind bereits erste Reservationen eingetroffen?
Wir sind noch nicht lange auf den gängigen Buchungsplattformen zu finden. Nichtsdestotrotz durften wir bereits einige Reservationen entgegennehmen. Besonders freuen wir uns über die Tatsache, dass gerade für die Sommermonate zahlreiche Familien für mehrtägige Aufenthalte bei uns logieren.

Auch interessant

Eintauchen, loslassen  und neue Kraft tanken
Hotel Ibis Styles Mineralheilbad St. Margrethen

Eintauchen, loslassen und neue Kraft tanken

Ähnlich und doch besonders
Hotel Ibis Styles Mineralheilbad St. Margrethen

Ähnlich und doch besonders

Ein neuer Leuchtturm  für St. Margrethen
Hotel Ibis Styles Mineralheilbad St. Margrethen

Ein neuer Leuchtturm für St. Margrethen