10 Jahre ‹IT›rockt!

Das sind die Gesichter hinter IT rockt!

Das sind die Gesichter hinter IT rockt!
Eva De Salvatore, Fabienne Julliard, Jasmin Aubry, Elisabeth Wenzler, Heidy Marx, Michael Bernasconi
Lesezeit: 4 Minuten

Eva De Salvatore

Bei IT rockt! seit …
… Oktober 2017.

Zu IT rockt! gekommen, weil …
… glücklicher Zufall.

 Bei IT rockt! bin ich zuständig/Ansprechpartner für …
… alles – aber meine Hauptaufgabe besteht wohl darin, dafür zu sorgen, dass es allen gut geht. Ich schaffe die Rahmenbedingungen.

IT rockt!, weil …
… wir eine tolle Truppe sind und ich richtig stolz auf mein Team bin und den Vorstand enorm schätze. Wir bewegen gemeinsam sehr viel für die ICT-Branche, weil alle mit Herzblut und grossem Engagement dabei sind.

Wenn ich nicht im Büro bin, dann …
… bin ich am liebsten mit meinen drei Kindern und meinem Mann bzw. mit meiner Familie zusammen. Wir unternehmen viel und sind oft mit Freunden unterwegs. 

Mein liebstes Digital-Gadget ist …
… mein Handy und meine AirPods – so bleibe ich stets informiert.

Eva De Salvatore, Fabienne Julliard
Eva De Salvatore, Fabienne Julliard

Fabienne Juillard

Bei IT rockt! seit …
… Dezember 2017.

Zu IT rockt! gekommen, weil …
… das Schicksal es gut mit mir gemeint hat.

Bei IT rockt! bin ich zuständig/Ansprechpartner für …
… alles rund um das Marketing von rockt!, Job- und Skillmatching Plattform, Ansprechperson unserer potenziellen, neuen und bestehenden Mitglieder, die gute Fee an der Hauptnummer und ganz wichtig: ich sorge dafür, dass es immer genügend Kaffeekapseln im Büro hat.

IT rockt!, weil …
… unser Netzwerk, welches in den vergangenen Jahren massiv gewachsen ist, rockt! Weil die Ostschweiz rockt!
Aber auch weil wir als Team schon einiges geschaukelt bekommen haben. Jeder bringt Geduld, Ehrgeiz, Verständnis und Durchhaltevermögen mit, gespickt mit der richtigen Prise Humor.

Wenn ich nicht im Büro bin, dann …
… lese ich für mein Leben gerne oder man trifft mich auf einem Konzert.

Mein liebstes Digital-Gadget ist …
… mein iPhone und meine AirPods, ohne Musik geht es einfach nicht.

ReSeT  YourStarter Getränk  

Jasmin Aubry

Bei IT rockt! seit …
… März 2020.

Zu IT rockt! gekommen, weil …
… es einfach gematchd hat.

Bei IT rockt! bin ich zuständig/Ansprechpartner für …
… die Projektleitung unseres schweizweit einzigartigen «Digital Talents Program»

IT rockt!, weil …
… wir ein unschlagbares Team sind, das auch Projekte
möglich macht, deren Umsetzung komplett unmöglich erscheint. Und dabei auch noch unglaublich viel Spass
haben! 

Wenn ich nicht im Büro bin, dann …
… verbringe ich Zeit mit meinen zwei Kindern, treibe Sport und geniesse das Leben.

Mein liebstes Digital-Gadget ist …
… natürlich mein Smartphone

Elisabeth Wenzler

Bei IT rockt! seit …
… genau einem Jahr (April 2022).

Zu IT rockt! gekommen, weil …
… es mir wärmstens empfohlen wurde! Ich hatte direkt das Gefühl am richtigen Ort zu sein und freue mich jeden Tag mit dem weltbesten Team zusammenarbeiten zu dürfen.

Bei IT rockt! bin ich zuständig/Ansprechpartner für …
… Business Development & Marketing für unsere Vernetzungsplattform Matchd. 

IT rockt!, weil …
… hier «Team» grossgeschrieben wird! Im Netzwerk dürfen wir jeden Tag mit vielen grossartigen Menschen zusammenarbeiten und uns gemeinsam für eine gute Sache einsetzen, die digitale Zukunft der Ostschweiz.

Wenn ich nicht im Büro bin, dann …
… bin ich mit Freunden und Familie zusammen, koche und schenke eine gute Flasche Wein aus.

Mein liebstes Digital-Gadget ist …
… ganz klar meine AirPods. Ich bin unter der Woche viel unterwegs und mit den AirPods kann ich mir kleine Pausen mit Musik oder der neuesten Folge meines Lieblingspodcasts schaffen. Peinlich wird es nur dann, wenn man nicht gleich bemerkt, dass die AirPods mal nicht verbunden
sind …

Heidy Marx

Bei IT rockt! seit …
… dem 19. April 2022.

Zu IT rockt! gekommen, weil …
… ich durch die IT-Bildungsoffensive vom DTP gehört habe. Da ich vorher 18 Jahre im HR einer St.Galler Software-Schmiede gearbeitet habe, kenne ich das Problem des Fachkräftemangels. Als HR-Verantwortliche etwas gegen den Fachkräftemangel tun zu können, ist die richtige Herausforderung für mich. 

Bei IT rockt! bin ich zuständig/Ansprechpartner für …
… HR, Betreuung Talents, Partnerfirmen. Weiterentwicklung DTP.

IT rockt!, weil …
… die Ostschweiz einen IT-Hub braucht und wir ein interessantes Netzwerk pflegen. Alle Mitglieder profitieren von unseren vielseitigen Aktivitäten, Events und dem wertvollen gegenseitigen Austausch 

Wenn ich nicht im Büro bin, dann …
… bin ich auf den Golfplätzen anzutreffen. Ich bekoche mit Leidenschaft meine Freunde. Selbstverständlich gehört auch backen zu meiner Passion. Gerne geniesse ich mit Freunden das Leben und einen guten chilenischen Rotwein. 

Mein liebstes Digital-Gadget ist …
… meine Garmin Golf-Uhr, weil sie mich immer begleitet und mir viele wertvolle Informationen zur Verfügung stellt.

Auch interessant

«IT rockt! ist ein Brand, den man nicht nur in der Ostschweiz kennt»
10 Jahre ‹IT›rockt!

«IT rockt! ist ein Brand, den man nicht nur in der Ostschweiz kennt»

«Matchd» – wo sich Talente und Unternehmen finden
10 Jahre ‹IT›rockt!

«Matchd» – wo sich Talente und Unternehmen finden

Digital Talents Program: Neue Perspektiven in der Personalgewinnung
10 Jahre ‹IT›rockt!

Digital Talents Program: Neue Perspektiven in der Personalgewinnung

Michael Bernasconi

Bei IT rockt! seit …
… August 2022.

Zu  IT rockt! gekommen, weil …
… mich die Leidenschaft für neue Technologien und IT-Lösungen dazu inspiriert hat, rockt! einen positiven Impact für die ganze Ostschweiz hat und rockt! einfach innovativ, trendig und freudig ist.

Bei IT rockt! bin ich zuständig/Ansprechpartner für …
… alle IT-Probleme und für die Vernetzungsplattform Matchd.

IT rockt!, weil …
… wir Menschen zusammenbringen, wir DER ICT-Cluster in der Ostschweiz sind und wir alles andere als langweilig sind.

Wenn ich nicht im Büro bin, dann …
…. findet ihr mich mit meiner Tochter am Lego-Roboter-Bauen, auf dem Tennisplatz oder bei einem Treffen der IG IoT Ost.

Mein liebstes Digital-Gadget ist …
… mein Roboterhund, weil ich mit ihm bei schlechtem Wetter nicht Gassi gehen muss.

Text: Patrick Stämpfli