Ostschweiz

Vielseitige Möglichkeiten im lebendigen Wirtschaftsraum

Vielseitige Möglichkeiten im lebendigen Wirtschaftsraum
Lesezeit: 3 Minuten

Werdenberg-Sarganserland und das Fürstentum Liechtenstein: Zwei starke Regionen, die neben einem gesunden Wettbewerb auch ein freundnachbarschaftliches Verhältnis verbindet. Die Wirtschaftsregion ist auf beiden Seiten des Rheins durch Dynamik, Innovationskraft und kurze Wege gekennzeichnet.

Werdenberg-Sarganserland und das Fürstentum Liechtenstein: Zwei starke Regionen, die neben einem gesunden Wettbewerb auch ein freundnachbarschaftliches Verhältnis verbindet. Die Wirtschaftsregion ist auf beiden Seiten des Rheins durch Dynamik, Innovationskraft und kurze Wege gekennzeichnet.

Die Region Werdenberg-Sarganserland, zu der acht Gemeinden aus dem Sarganserland (Sargans, Vilters-Wangs, Bad Ragaz, Pfäfers, Mels, Flums, Walenstadt, Quarten) und sechs aus dem Werdenbergrischen (Sennwald, Gams, Grabs, Buchs, Sevelen, Wartau) mit insgesamt gut 80´000 Einwohnern gehören, zeichnet sich durch eine starke, innovative Wirtschaft aus. Attraktive Arbeitsmöglichkeiten bieten sowohl die Werdenberger Gemeinden, die entlang des Rheins direkte Nachbarn des Fürstentums Liechtenstein sind, als auch das Sarganserland, das an den Kantonsgrenzen zu Graubünden und Glarus liegt.

Im Herzen Europas gelegen

Als Knotenpunkt der fünf Länder Schweiz, Liechtenstein, Österreich, Deutschland und Italien liegt Werdenberg-Sarganserland im Schnittpunkt der Wirtschaftsregionen Greater Zurich Area, Metropolitanraum Bodensee und Alpenrhein (Fürstentum Liechtenstein, Graubünden, Vorarlberg). Die Region liegt damit im grenzüberschreitenden Technologie-Dreieck Stuttgart-München-Mailand – eine optimale Ausgangslage für Unternehmen. Zudem profitiert das Gebiet von der europäischen Nord-Süd-Achse und ist durch die Knotenpunkte Sargans und Buchs auf Schienen und Strassen optimal an das europäische Verkehrsnetz angeschlossen. Internationale Flughäfen befinden sich in Zürich, Altenrhein und Friedrichshafen.

Die Region ist bekannt für ihre Schlüsselbranchen wie Maschinenbau, Automobilzulieferindustrie, Metallbau, chemische Industrie und Elektronik. Besonders hervorzuheben ist die technologieintensive und exportorientierte Ausrichtung vieler Unternehmen, die sie mit dem St.Galler Rheintal teilen.

 

  

«Die Region liegt im Technologie-Dreieck Stuttgart-München-Mailand.»

Ein besonderer Fokus liegt auf der Bildung, Forschung und Innovation, um die Region als Wirtschaftsstandort weiter zu stärken und den Fachkräftemangel zu bekämpfen. Diverse Initiativen und Programme, wie das Bildungslabor Smartfeld am Hightech Campus Buchs, zielen darauf ab, die regionale Entwicklung voranzutreiben und die Zukunftsfähigkeit der Region zu sichern.

Neben der starken industriellen Basis bietet die Region auch eine hohe Lebensqualität mit einem vielfältigen Angebot an Freizeit-, Kultur- und Erholungsmöglichkeiten: Allein die Natur legt den Einwohnern ein perfektes Freizeitangebot zu Füssen. Sarganserland-Werdenberg bietet mit dem Walensee, dem Rhein und den eindrücklichen Bergketten zahlreiche Naturschönheiten. Die reizvolle Landschaft mit Wanderwegen und Skigebieten wie dem Flumserberg oder dem Pizol lädt zu verschiedenen Outdoor-Aktivitäten ein. Kulturelle Events, gastronomische Erlebnisse und ein breites Vereinsleben runden das Angebot ab und tragen zu einer hohen Lebensqualität bei. Aber auch der erschwingliche Wohn- und Lebenskomfort und die vielseitigen Arbeits- und Bildungsmöglichkeiten im lebendigen Wirtschaftsraum machen diesen Teil der Ostschweiz besonders attraktiv.

Kleines Land, grosse Bedeutung

Auch Liechtenstein, gleich ennet des Rheins gelegen, bietet eine beeindruckende Mischung aus Stabilität, Innovation und Unternehmertum. Trotz seiner geringen Grösse mit einer Fläche von 160 Quadratkilometern und knapp 40´000 Einwohnern ist Liechtenstein ein bedeutender Akteur auf dem internationalen Parkett, besonders in den Bereichen Industrie, Finanzen und Technologie. 

Der Wirtschaftsstandort ist bekannt für seine liberale Wirtschaftspolitik, die von einer moderaten Unternehmensbesteuerung und einem einfachen Steuersystem geprägt ist. Das Land geniesst ein AAA-Länder-Rating durch Moody’s und Standard & Poor’s, was seine wirtschaftliche Stabilität unterstreicht. Ein signifikanter Vorteil für Unternehmen ist der doppelte Marktzugang zur EU/EWR und zur Schweiz, was Liechtenstein zu einer attraktiven Basis für exportorientierte Unternehmen macht.

 

Auch interessant

Für die Bildung steht die ganze Region zusammen
St.Gallen

Für die Bildung steht die ganze Region zusammen

Warum der Kreisel sich drehen muss
Fokus Werdenberg/Sarganserland/Liechtenstein

Warum der Kreisel sich drehen muss

«Starke Unternehmen bilden einen starken Wirtschaftsraum»
Wirtschaftsraum Werdenberg / Sarganserland / Liechtenstein

«Starke Unternehmen bilden einen starken Wirtschaftsraum»

«Neben der starken industriellen Basis bietet die Region auch eine hohe Lebensqualität.»

Die Industrie trägt gegen 50 Prozent zur Bruttowertschöpfung bei, und das Land investiert beachtliche acht Prozent in Forschung und Entwicklung, was die Förderung von Innovation und die enge Verzahnung von Industrie und Forschung widerspiegelt. Rund 5000 Unternehmen sind im «Ländle» tätig, wobei der Grossteil KMU umfasst.

Die Wirtschaftsstruktur ist vielfältig und, natürlich, global ausgerichtet, mit einem starken Fokus auf hochtechnologische und wissensbasierte Industrieprodukte. Das politische System, gekennzeichnet durch das Fürstenhaus, bietet eine hohe politische und rechtliche Kontinuität und Stabilität. Diese Faktoren, zusammen mit der geografisch zentralen Lage und einer exzellenten Infrastruktur, machen Liechtenstein zu einem begehrten Standort für Unternehmen und Investoren aus der ganzen Welt.

Text: Stephan Ziegler

Bild: Pixabay

Auch interessant

Digital Summit beleuchtet KI-Revolution
Vorschau

Digital Summit beleuchtet KI-Revolution

Der Eventkönig aus Schellenberg
Fokus MICE

Der Eventkönig aus Schellenberg

Digitale Roadmap bringt den Wandel des Digitalstandorts Liechtenstein voran
Fürstentum Liechtenstein

Digitale Roadmap bringt den Wandel des Digitalstandorts Liechtenstein voran