125 Jahre HAUG Sauer Kompressoren AG

Stimmen aus dem HAUG-Team

Stimmen aus dem HAUG-Team
Sarah Correia, Seit 2007 bei HAUG Sauer
Lesezeit: 2 Minuten

Was machen Sie bei HAUG?
Ich arbeite im Verkaufsinnendienst und manage dort die ganze Auftragsabwicklung von der Offerte bis zum weltweiten Versand und der Rechnungsstellung sowie die Debitorenbuchhaltung. Mir gefallen das selbstständige Arbeiten, der direkte Kundenkontakt und die sehr abwechslungsreiche Arbeit.

Was sind dabei die grössten Herausforderungen?
Im Exportgeschäft ist man regelmässig mit Herausforderungen konfrontiert. Weitere Herausforderungen sind, dass man alle Aufträge, Liefertermine und Zahlungen und die Koordination zwischen den verschiedenen Stellen (Verkauf, Produktion) im Blick hat.

Wenn Sie HAUG Sauer in drei Worten beschreiben müssten …
Innovativ, kundenorientiert, vielseitig.

 Welchen Hobbys gehen Sie nach?
Ich verbringe viel Zeit mit der Familie, reise gerne und gehe ins Fitness.

Jailson Balmer, Seit 2006 bei HAUG Sauer
Jailson Balmer, Seit 2006 bei HAUG Sauer

Was machen Sie bei HAUG?
Ich bin als Anlagen- und Apparatebauer tätig und baue vor allem die grösseren Gaskompressoren des Typs Sirius. Mir gefällt bei HAUG die anspruchsvolle, interessante und abwechslungsreiche Arbeit.

Was sind dabei die grössten Herausforderungen?
Die vielen verschiedenen Tätigkeiten wie Stahlbau, Rohrbau, Montage, usw. man baut einen Kompressor von Grund auf bis schlüssel­- ­fertig sehr selbstständig.

Wenn Sie HAUG Sauer in drei Worten beschreiben müssten …
Kameradschaft, überschaubar, kundenorientiert.

Welchen Hobbys gehen Sie in Ihrer Freizeit nach?
Ich spiele gerne Eishockey, mache ein bisschen Musik (Gitarre) und bin gerne mit dem Velo unterwegs – manchmal alleine, aber auch gerne mit der Familie.

Auch interessant

125 Jahre HAUG Sauer Kompressoren AG

Individuelle Kundenlösungen auf höchstem Niveau

Das sagen unsere Kunden
125 Jahre HAUG Sauer Kompressoren AG

Das sagen unsere Kunden

Wir bauen für die Zukunft
125 Jahre HAUG Sauer Kompressoren AG

Wir bauen für die Zukunft

Kurt Zeller, Seit 1980 bei HAUG Sauer
Kurt Zeller, Seit 1980 bei HAUG Sauer

Was machen Sie bei HAUG?
Ich bin Teamleiter Montage und Endabnahme/AVOR Montage. Am besten gefallen mir der Umgang mit Mitarbeitern, die abwechslungsreichen Tätigkeiten und dass ich viel eigenverantwortlich erledigen kann.

Was sind dabei die grössten Herausforderungen?
Dafür zu sorgen, dass die Qualität hoch bleibt, die Prozesse sicher sind und sowohl Langlebigkeit wie auch Verfügbarkeit der Produkte sichergestellt werden. Auch dazu gehört die Einhaltung der Umweltverträglichkeit aller  Produkte.

Wenn Sie HAUG Sauer in drei Worten beschreiben müssten …
Schweiz, innovativ, weltweit.

Welchen Hobbys gehen Sie nach?
Ich bin gerne in der Natur unterwegs, sei es auf Reisen, beim Wandern oder auf der Jagd.