St.Gallen

Ushakova begeistert am Wienerball

Ushakova begeistert am Wienerball
Natalia Ushakova
Lesezeit: 2 Minuten
Am 23. Wiener Ball brillierte Natalia Ushakova mit einem fulminanten Auftritt. Die weltbekannte Opernsängerin reiste auf Einladung von Hauptsponsorin Philoro ins Einstein Congress St.Gallen.

Text: pd

Die Galerie zum Artikel finden Sie hier.

Am Samstag, 20. Januar 2024, verwandelten sich die Räumlichkeiten des Einstein Congress St.Gallen in stilvolle Ballsäle, wo Damen und Herren in festlicher Kleidung zur Musik unterschiedlicher Stilrichtung tanzten oder sich am reichhaltigen Buffet kulinarisch verwöhnen liessen. Auch ein breites Rahmenprogramm sorgte für Unterhaltung der Gäste aus der Ostschweiz und weit darüber hinaus.

Mit bezaubernder Gesangseinlage Publikum begeistert

Stargast des Abends war die weltbekannte Opersängerin Natalia Ushakova. Der Opernstar brillierte bereits auf Weltbühnen wie der Metropolitan Opera in New York, der Wiener Staatsoper oder der Mailänder Scala und vielen weiteren mehr.

Am Wienerball in St. Gallen begeisterte Ushakova im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten mit ihrer bezaubernden Stimme das anwesende Publikum. Ein besonderes Highlight war das Stück aus Puccinis Oper «O mio babbino caro», das für stehende Ovationen und ausgiebigen Applaus sorgte.

Die russisch-österreichische Sängerin mischte sich nach ihrem Auftritt auch unter die Gäste, um die festliche Stimmung persönlich zu teilen.

Künftig jährlich statt nur jedes zweite Jahr

Natalia Ushakova war exklusiv auf Einladung der Wittenbacher Edelmetallspezialistin Philoro, Hauptsonsorin des Abends, nach St.Gallen gereist. Ihr Besuch in der Schweiz sorgte auch bei den lokalen Medien für Aufmerksamkeit.

So war auch der Lokalsender TVO an den Vorbereitungen für den Ball anwesend und realisierte einen interessanten Beitrag über diesen besonderen Anlass, der wegen seiner grossen Beliebtheit künftig jedes Jahr stattfinden wird. Bislang organisierte der Club der Österreicher in St. Gallen den Ball nur jedes zweite Jahr.

Auch interessant

Silberpreis zeigt seit Anfang Jahr steil nach oben
St.Gallen

Silberpreis zeigt seit Anfang Jahr steil nach oben

Goldpreis steigt über 2'000 Franken
St.Gallen

Goldpreis steigt über 2'000 Franken

Sechs Gründe für das neue Allzeithoch beim Goldpreis
St.Gallen

Sechs Gründe für das neue Allzeithoch beim Goldpreis