St.Gallen

Sgro verstärkt Cronberg-Geschäftsleitung

Sgro verstärkt Cronberg-Geschäftsleitung
Lesezeit: 2 Minuten

Die Cronberg AG aus St.Gallen verstärkt per 1. Januar 2023 mit Alessandro Sgro die Geschäftsleitung. In der Funktion als Chief Investment Officer wird der 40-jährige Rheintaler die zukünftige Entwicklung und stärkere Positionierung der Cronberg AG als unabhängige Anbieterin von Vermögensverwaltungs- und Treuhanddienstleistungen vorantreiben. Zudem stösst Daniel Schnyder als Portfolio Manager/Relationship Manager zum Team Asset Management.

«Wir freuen uns ausserordentlich, mit Alessandro Sgro eine Persönlichkeit gefunden zu haben, die die Geschäftsleitung der Cronberg AG ideal ergänzt und uns dabei unterstützt, unser Unternehmen strategisch weiterzuentwickeln und unsere Dienstleistungen weiter zu stärken», ist Eduardo Noser, CEO Cronberg AG, überzeugt.

Der 40-jährige Alessandro Sgro verfügt über einen Masterabschluss in Betriebs- und Volkswirtschaftslehre der Universität Bern. Vor seiner Funktion als Chefökonom und Mitglied der Geschäftsleitung der Industrie- und Handelskammer St.Gallen-Appenzell sammelte der Rheintaler rund 13 Jahre Erfahrung im Research & Advisory von verschiedenen Finanzinstituten auf dem Bankenplatz St.Gallen.

«Ich freue mich auf die neue unternehmerische Herausforderung und bin überzeugt, dass ich mit meiner breiten und langjährigen Erfahrung im Anlagebereich die definierten Schritte im jüngst durchgeführten Strategieprozess der Cronberg AG ziel- und zukunftsgerichtet umsetzen kann», sagt Alessandro Sgro.

Mit Daniel Schnyder konnte zudem eine weitere Verstärkung für das Team Asset Management gewonnen werden. Der 35-jährige gebürtige Schwyzer ergänzt das Team als Portfolio Manager/Relationship Manager. Schnyder sammelte in den vergangenen zwölf Jahren breite und fundierte Erfahrungen im Portfolio Management von verschiedenen Finanzinstitutionen.

«Nachdem wir im vergangenen Jahr als einer der ersten unabhängigen Vermögensverwalter in der Ostschweiz die FINMA-Bewilligung für die Verwaltung von Kollektivanlagen erhalten haben, ist es uns nun gelungen, mit der Anstellung von Alessandro Sgro und Daniel Schnyder das Team zukunftsgerichtet aufzustellen und massgeblich zu verstärken», sagt Noser.

Auch interessant

Riss wird IHK-Chefökonom
St.Gallen

Riss wird IHK-Chefökonom

Comeback der Aktien: Fünf Thesen der SGKB für das Anlagejahr 2023
St.Gallen

Comeback der Aktien: Fünf Thesen der SGKB für das Anlagejahr 2023

Continuum besucht Permapack
St.Gallen

Continuum besucht Permapack