Thurgau

Feierlicher «Welcome home-Event» für Überbauung Hofstett.ch

Feierlicher «Welcome home-Event» für Überbauung Hofstett.ch
Lesezeit: 1 Minuten

Die Fortimo Invest AG feierte die Fertigstellung der drei Mehrfamilienhäuser hofstett.ch in Arbon mit einem «welcome home»-Anlass. Bereits vor dem Bezug waren alle Wohnungen verkauft.

Nachdem die Fortimo Invest AG im August 2020 mit dem Bau starten konnte, wurde es Zeit, die neuen Bewohnerinnen und Bewohner willkommen zu heissen, schreibt Fortimo in der Mitteilung. Kurz nach der Fertigstellung zeigte die Bauherrin den rund 40 Personen, bestehend aus Behördenmitgliedern, Käuferinnen und Käufern, Unternehmern und Presse, die Überbauung mit den modernen und hochwertigen Wohnungen an einem exklusiven Anlass.

«Mit dem Projekt hofstett.ch ist moderner Wohnraum in Arbon entstanden – zentral und doch an ruhiger Lage», so Fortimo. In der sympathischen Gemeinde realisierte Fortimo 29 Eigentumswohnungen an optimaler Wohnlage.

Der Wohnungsmix beinhaltet 2½- bis 5½-Zimmer-Wohnungen. Die Eigentumswohnungen überzeugen mit funktionalen Grundrissen, modernem Innenausbau, grosszügigen Küchen und Aussenbereichen. In sämtlichen Wohnräumen wurde ein edler Parkettboden verlegt. Ein eigener Waschturm gehört zu jeder Wohnung. Die grüne Umgebung und die Nähe zum See runden das idyllische Wohnangebot ab.

Der «welcome home»-Anlass war nicht nur für die Bauherrschaft und Investorin ein erfreulicher Tag, sondern vor allem auch für die Käuferinnen und Käufer. Bei einer St. Galler Bratwurst und mit einem kühlen Bier wurde auf die erfolgreiche Bauzeit und gute Nachbarschaft angestossen.

Auch interessant

Fortimo feiert Fertigstellung der Überbauung Moos-Egolzwil
St.Gallen

Fortimo feiert Fertigstellung der Überbauung Moos-Egolzwil

Fortimo ist kein KMU mehr
St.Gallen

Fortimo ist kein KMU mehr

Fortimo übernimmt Werkplatz Altenrhein
St.Gallen

Fortimo übernimmt Werkplatz Altenrhein