St.Gallen

«Vo Züri uf Rappi mit em Boot vom Papi»

«Vo Züri uf Rappi mit em Boot vom Papi»
Lesezeit: 1 Minuten

Die Agentur am Flughafen aus St.Gallen bewirbt den Standort Rapperswil für Wirtschaftsstudiengänge an der OST – Ostschweizer Fachhochschule.

Die OST – Ostschweizer Fachhochschule ging 2020 aus der Hochschule für Angewandte Wissenschaften St. Gallen (FHS), der Hochschule für Technik Rapperswil (HRS) und der Interstaatlichen Hochschule für Technik (NTB Buchs) hervor.

Durch den Zusammenschluss sollen vermehrt bestehende Studiengänge an mehreren Standorten angeboten werden. So kann man nun auch auf dem direkt am Zürichsee liegenden Campus Rapperswil Wirtschaft studieren. Dies soll nun mit einer pointierten Plakat- und Social-Media-Kampagne im Grossraum Zürich bekannt gemacht werden.

Federführend bei der Kampagne ist die St.Galler Agentur am Flughafen um CEO René Eugster.

Auch interessant

Smart Factory der OST wächst zusammen
Ostschweiz

Smart Factory der OST wächst zusammen

Die Chance steckt im Lean Management
Ostschweiz

Die Chance steckt im Lean Management

Brainpower für die Ostschweizer Wirtschaft
Ostschweiz

Brainpower für die Ostschweizer Wirtschaft