Thurgau

Tilsiter lanciert Publikumsaktie

Tilsiter lanciert Publikumsaktie
Lesezeit: 2 Minuten

Ganz nach dem Motto «Tilsiter gehört dem Volk» präsentierte die Sortenorganisation Tilsiter Switzerland GmbH aus Märstetten am 1. Juni eine schweizweite Neuheit: die Tilsiter-Publikumsaktie. Mit dem Erwerb dieser Symbolaktie für 50 Franken können Käseliebhaber und Tilsiter-Fans Teil der Tilsiter-Familie werden und dabei einmalige Vorteile geniessen.

Text: pd

Tilsiter gehört zum kulinarischen Kulturgut der Schweiz und steht seit 1893 bei Jung und Alt hoch im Kurs. Der Startschuss zum Verkauf der Publikumsaktie fiel am Samstag, dem 1. Juni, am «Tag des Tilsiters 2024».

Trotz des diesjährigen Regenwetters wurde der Anlass bereits zum zweiten Mal mit grossem Erfolg auf dem Erlebnisbauernhof Bächlihof in Jona SG durchgeführt. Die familiäre Festivalstimmung, kulinarische Highlights und das bunte und lüpfige Unterhaltungsprogramm begeisterten das vielfältige Publikum. Am selben Tag wurden bereits über 150 Symbolaktien verkauft und seither weitere 150 Stück auf www.tilsiter.ch/publikumsaktie veräussert.

Urs Hänni, Geschäftsführer von Tilsiter Switzerland, sagt: «Mit der Tilsiter-Publikumsaktie wollen wir die Marke erlebbarer machen und unseren Fans und Tilsiter-Liebhaber:innen etwas zurückgeben. Wir sind stolz darauf, dass wir die Ersten waren, die diese Idee in dieser Form umsetzten».

Ein einmaliges Aktienpaket, das seinesgleichen sucht

Für gerade einmal 50 Franken bietet die Publikumsaktie eine einmalige Dividende, die sich sehen – und schmecken – lassen kann. Dazu erhält man: einen Gutschein für ein Kilo Tilsiter Switzerland, ein Paar Tilsiter-Kuh-Socken für Kinder oder Erwachsene, ein Tilsiter-Badetuch mit Kultpotenzial, eine Einladung zum Tilsiter-Olma-Apéro 2024 mit einem Tageseintritt zur Olma, eine Einladung zum «Tag des Tilsiters 2025», eine namentliche Erwähnung auf der Website und ein gedrucktes Symbolaktienzertifikat mit Sammlerwert.

Die ersten 300 Aktionäre erhielten sogar exklusive Tilsiter-Unisex-Badeshorts im unverkennbaren Kuh-Design. Nach vermehrter Nachfrage hat Tilsiter die Unisex-Badeshorts bereits nachbestellt, nun erhalten sogar die ersten 500 Käufer Tilsiter-Unisex-Badeshorts. Der reale Wert dieses Pakets liegt bei 100 Franken – mit Badeshorts bei 120 Franken.

Auch interessant

«ZIKpunkt» mit erster Hauptversammlung
Thurgau

«ZIKpunkt» mit erster Hauptversammlung

pktg: Standortwechsel, neues Erscheinungsbild und aktuelle Geschäftsentwicklung
Thurgau

pktg: Standortwechsel, neues Erscheinungsbild und aktuelle Geschäftsentwicklung

Methabau feiert 20-jähriges Bestehen
Thurgau

Methabau feiert 20-jähriges Bestehen

So kommt man an den Genussschein

Die ersten Käsefreunde konnten ihr Tilsiter-Aktienpaket bereits am «Tag des Tilsiters 2024» ergattern. Jetzt gibt’s die Publikumsaktie online auf der Tilsiter-Website, und das Paket wird nach dem Kauf per Post, inklusive physischer Symbolaktie, zugestellt. Der darin enthaltene Käse-Gutschein kann an der Olma 2024/2025 oder am «Tag des Tilsiters 2025» eingelöst werden. Die Einladung zum Tilsiter-Olma-Apéro und der Tageseintritt an die Olma werden am 26. September versendet.

Die nächste Gelegenheit, das Paket direkt zu kaufen, bietet sich diesen Oktober an der Olma in St.Gallen am Tilsiter-Stand. Die Versandkosten in der Höhe von 8.50 Franken sind in den 50 Franken nicht inbegriffen.

Natur der Symbolaktie

Mit der Publikumsaktie werden keine Anteile an der SO Tilsiter Switzerland GmbH oder einer anderen Gesellschaft erworben. Es handelt sich um eine Marketingaktion und um eine Symbolaktie. Alle Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit der Marketingaktion ergeben sich aus den AGB; abrufbar unter www.tilsiter.ch/publikumsaktie.

Auch interessant

PopUp Piazza sorgt für neue Begegnungen am Marktplatz in Arbon
Thurgau

PopUp Piazza sorgt für neue Begegnungen am Marktplatz in Arbon

Thurbo-Jahresergebnis 2023 mit Rekordzahl an Fahrgästen
Thurgau

Thurbo-Jahresergebnis 2023 mit Rekordzahl an Fahrgästen

Swiss Engineering: Zentralpräsident Crupi im Amt bestätigt
Thurgau

Swiss Engineering: Zentralpräsident Crupi im Amt bestätigt