St.Gallen

Schreinerverband unterstützt Abderhalden

Schreinerverband unterstützt Abderhalden
Andrea Abderhalden
Lesezeit: 1 Minuten

Die Schreiner sind auf gute, politische Rahmenbedingungen angewiesen. Deshalb unterstützt der Verband Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten die Kandidatur von Andrea Abderhalden für den Nationalrat. Die Toggenburgerin soll die Verbandsanliegen in Bern einbringen.

Text: pd

Die 45-jährige Andrea Abderhalden-Hämmerli politisiert seit einem Jahr für den Wahlkreis Toggenburg im St.Galler Kantonsrat. Nun kandidiert sie für die FDP für den Nationalrat. Als Mitarbeiterin der AAK Holzmanufaktur AG in Ulisbach kennt sie die Anliegen und Herausforderungen der Schreinerbranche besten.

Damit diese künftig in Bern noch besser vertreten werden, unterstützt der Verband Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten die Kandidatur von Andrea Abderhalden. Die dreifache Mutter ist mit dem Schwingerkönig Jörg Abderhalden verheiratet und präsidiert seit diesem Jahr das OK des Schwägalp-Schwinget.

Abderhalden ist die einzige Kandidatin im Kanton St.Gallen, die durch den Branchenverband der Schreiner unterstützt wird.

Auch interessant

Schreiner rücken noch näher zusammen
St.Gallen

Schreiner rücken noch näher zusammen

Schreiner besichtigen Klanghaus-Baustelle
St.Gallen

Schreiner besichtigen Klanghaus-Baustelle

Schreiner stellen Weichen für die Zukunft
St.Gallen

Schreiner stellen Weichen für die Zukunft