St.Gallen

«Flavor Creation Center» von Bühler läuft auf Hochtouren

«Flavor Creation Center» von Bühler läuft auf Hochtouren
Lesezeit: 3 Minuten

Das Flavor Creation Center, Teil des kürzlich erweiterten Innovationszentrums von Bühler in Uzwil, läuft jetzt auf Hochtouren. Das Zentrum vereint das Know-how von Bühler beim Rösten und Vermahlen von Kakao- und Kaffeebohnen sowie bei der Verarbeitung von Malz und Nüssen, um innovative Geschmackserlebnisse und zukunftsfähige Produkte zu entwickeln. Mit einer hochmodernen Infrastruktur und einem Netzwerk von Anwendungs- und Trainingszentren können Kunden hier neue Rezepte entwickeln und Prozesse testen.

Text: pd

Das Flavor Creation Center, in dem seit 2013 Kaffee und seit 2022 Kakao und Nüsse verarbeitet werden, wurde modernisiert und renoviert und ist nun als Teil des Innovationszentrums von Bühler im schweizerischen Uzwil in Betrieb.

Die Eröffnung von vier Application & Training Centers (ATCs) – Flavor Creation Center, Food Creation Center, Protein Application Center und Energy Recovery Center – in Ergänzung zu den bestehenden ATCs, wie etwa dem Extrusion Application Center, ist ein Meilenstein in den Bestrebungen von Bühler, Kunden und Partner dabei zu unterstützen, ein nachhaltigeres Lebensmittelsystem zu schaffen.

Das Zentrum präsentiert die bewährte Expertise von Bühler in den Bereichen Produktinnovation, Technologie- und Prozessvalidierung, Prozessoptimierung sowie Aus- und Weiterbildung. Zusammen mit den anderen Anwendungs- und Trainingszentren haben Kunden hier die einmalige Gelegenheit, sich neue und alternative Technologien entlang der Wertschöpfungskette anzuschauen, um die beste Lösung für ihre Anwendung zu finden, vom Rohmaterial bis zum fertigen Produkt.

«Das Flavor Creation Center ist der perfekte Ort, um Kakaobohnen zu Kakaomasse, Kakaopulver und Kakaobutter zu verarbeiten, Kaffee zum perfekten Aroma zu rösten und Nüsse zu Pasten zu verarbeiten», sagt Skeljzen Nesimi, Head of Product Management and MarCom, Chocolate and Coffee bei Bühler.

Die Verarbeitung, das Rösten und Vermahlen von Kakaobohnen, Nüssen und Kaffee sind nun an einem Ort vereint, um innovative Geschmacksrichtungen und hochwertige Produkte herstellen zu können. Die technologischen Lösungen für Kakao umfassen das Reinigen, Schälen, Alkalisieren und Rösten (Batch- und kontinuierliche Röstung) mit hochwertiger Kakaomasse, Kakaobutter und Kakaopulver als Ergebnis.

Für die Kaffeeverarbeitung stehen den Kunden verschiedene Rösttechnologien wie Tangential- und Trommelröster zur Verfügung. Diese Lösungen unterstützen sie bei ihrer Suche nach dem besten Geschmacksprofil, der besten Verarbeitungszeit und der schönsten Farbe. Mit Blick auf die Trends für gesunde Ernährung bietet das Flavor Creation Center auch eine neue Vermahlungstechnologie an, die Pulsar-Mühle, mit der Nüsse und Samen zu glatten und schmackhaften Pasten vermahlen werden können.

  
Skeljzen Nesimi
Skeljzen Nesimi

Spielplatz für Innovationen

Tatsächlich ist die Produktinnovation ein Grundstein des Flavor Creation Center; verschiedene Rösttechnologien können angewendet werden, um zu beurteilen, wie sich diese auf Aroma, Geschmack und physikalische Eigenschaften auswirken. «Die Kunden können neue Geschmacks-, Röst- oder Vermahlungsprofile für ihre Produkte ausprobieren», sagt Skeljzen Nesimi.

Mit einer hochmodernen Infrastruktur können sie neue Rezepte entwickeln, neue Verfahren ausprobieren, verschiedene Maschineneinstellungen und -konfigurationen testen, unterschiedliche Technologien vergleichen und den Einfluss der Rohstoffe auf die fertigen Produkte analysieren.

«Wir unterstützen unsere Kunden auch bei Beschaffungsprozess, damit sie herausfinden, welche Lösung unter Berücksichtigung ihrer Techniken und Prozesse definierte Ergebnisse liefern kann und ihren Geschmackserwartungen und Produktanforderungen entspricht», fügt Nesimi an. «Sie wollen zum Beispiel wissen, ob sie ein Produkt bei einer niedrigeren Temperatur oder in kürzerer Zeit rösten können, um die Effizienz zu verbessern und trotzdem die gleiche Qualität zu erhalten. Wir unterstützen sie bei ihrer Kaufentscheidung.»

In jüngster Zeit überdenken Start-ups und einige etablierte Hersteller konventionelle Produkte und experimentieren mit alternativen Rohstoffen wie Gerste, Johannisbrot oder Hafer, um Schokolade und Kaffee bohnenfrei herzustellen. Bühler unterstützt diese Unternehmen nicht nur bei der Suche nach den richtigen Verfahren und geeigneter Ausrüstung, sondern hilft ihnen auch dabei, Rezepte zu entwickeln.

«Indem wir unser Know-how und unsere Infrastruktur mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen unserer Hochschul-Partner kombinieren, können wir unsere Kunden dabei unterstützen, konkrete Ergebnisse zu erzielen, Veränderungen zu beschleunigen und die Zukunft der Lebensmittel zu gestalten», sagt Skeljzen Nesimi.

Auch interessant

Givaudan, MISTA und Bühler feiern die Eröffnung eines neuen Extrusion Hub in San Francisco
St.Gallen

Givaudan, MISTA und Bühler feiern die Eröffnung eines neuen Extrusion Hub in San Francisco

Bau des Bühler Grain Innovation Center geht in die letzte Runde
St.Gallen

Bau des Bühler Grain Innovation Center geht in die letzte Runde

Bühler macht 16 Prozent mehr Gewinn
St.Gallen

Bühler macht 16 Prozent mehr Gewinn

Synergieeffekte beschleunigen

Die Zusammenarbeit mit den anderen Anwendungs- und Trainingszentren in Uzwil sorgt für erweiterte Wertschöpfungsströme bei fertigen Produkten. Das Flavor Creation Center arbeitet mit dem Chocolate Application Center zusammen, um Schokoladenmasse aus Kakao und Brotaufstriche aus Nusspasten herzustellen. Es arbeitet mit dem Team des Food Creation Center zusammen, um Müsli- und Schokoriegel herzustellen.

Im Energy Recovery Center werden Kakaoschalen genutzt, um Energie zu gewinnen. Ein weiteres Highlight des Anwendungszentrums ist die Aus- und Weiterbildung: Bis Oktober 2023 haben mehr als 4000 Kunden (sowohl Anfänger als auch erfahrene Fachleute) an einer Vielzahl von Schulungen zu Rohstoffen, zur Einrichtung von Anlagen, zu Technologien und Dienstleistungen teilgenommen.

Auch interessant

Bühler liefert vier Megacasting-Lösungen an Duoli in China
St.Gallen

Bühler liefert vier Megacasting-Lösungen an Duoli in China

Im «Food Creation Center» von Bühler werden Ideen Wirklichkeit
St.Gallen

Im «Food Creation Center» von Bühler werden Ideen Wirklichkeit

Energy Recovery Center am Hauptsitz von Bühler ist in Betrieb
St.Gallen

Energy Recovery Center am Hauptsitz von Bühler ist in Betrieb