St.Gallen

Büchi Labortechnik für Export Award 2022 nominiert

Büchi Labortechnik für Export Award 2022 nominiert
Büchi-CEO Roger Baumann
Lesezeit: 2 Minuten

Mit dem Export Award von Switzerland Global Enterprise werden jedes Jahr international tätige Unternehmen ausgezeichnet. Für den diesjährigen Preis ist auch die Büchi Labortechnik aus Flawil nominiert. Der Export Award wird am 7. April verliehen.

Mit dem Export Award werden jedes Jahr Unternehmen ausgezeichnet, die ihre Produkte oder Dienstleistungen erfolgreich im Ausland vertreiben und durch ihre Expansionsstrategie, die Nachvollziehbarkeit ihres Internationalisierungskonzepts und eine konsequente und erfolgreiche Umsetzung überzeugen.

Ins Final haben es das Zuger Start-up Altoo (Altoo Wealth Platform), Büchi Labortechnik (Labor- und Prozesslösungen) aus Flawil und das Luzerner Familienunternehmen GWF MessSysteme (Komplettlösungen für den nachhaltigen Umgang mit wertvollen Ressourcen) geschafft. Welches der drei Unternehmen sich gegen seine Mitbewerber durchsetzt, wird an der Preisverleihung vom 7. April 2022 verkündet. Sie findet im Rahmen des Aussenwirtschaftsforums im KKL in Luzern statt. Der Export Award wird von Ruth Metzler-Arnold, Verwaltungsratspräsidentin von S-GE überreicht.

Jury mit namhaften Persönlichkeiten

Die drei Finalisten wurden von einer ehrenamtlichen und unabhängigen Jury ausgewählt. Diese setzt sich aus namhaften Persönlichkeiten der Schweizer Wirtschaft, Wissenschaft und Medienwelt zusammen: Ralph Siegl (Jurypräsident), Stefan Barmettler (Chefredaktor Handelszeitung), Martin Naville (CEO Swiss-American Chamber of Commerce), Emanuel Probst (CEO JURA Elektroapparate), Winfried Ruigrok (Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität St.Gallen HSG), Nicola Thibaudeau (CEO MPS Micro Precision Systems), Franziska Tschudi Sauber (CEO und Delegierte des Verwaltungsrats Wicor Holding) und Monika Walser (CEO De Sede).

Auch interessant

Büchi Labortechnik gewinnt Export Award 2022
St.Gallen

Büchi Labortechnik gewinnt Export Award 2022

Bauprojekt für Gesundheitszentrum in Flawil ist bereit
St.Gallen

Bauprojekt für Gesundheitszentrum in Flawil ist bereit

Agrola Liegenschaftsverwaltungen unter Strom gesetzt
St.Gallen

Agrola Liegenschaftsverwaltungen unter Strom gesetzt

Preis mit vielen Vorteilen

Der Preis verschafft Unternehmen nicht nur Ansehen bei Kunden und Partnern, sondern motiviert auch die Belegschaft honoriert ihre starke Leistung im internationalen Geschäft. Alle Bewerber erhalten eine Einladung zum Aussenwirtschaftsforum.

Die Finalisten und der Gewinner bekommen zudem Gutscheine für Export-Dienstleistungen von S-GE für einen neuen Markteintritt, eine gratis Gold-Mitgliedschaft von S-GE für ein Jahr und ein Zertifikat. Die Gewinnerfirma kann nach dem 7. April das Label «Export Award» verwenden.

Auch interessant

«Berufsbildung ist das Rückgrat»
St.Gallen

«Berufsbildung ist das Rückgrat»

Stipendium für Leaderinnen wird zum vierten Mal vergeben
St.Gallen

Stipendium für Leaderinnen wird zum vierten Mal vergeben

Riss wird IHK-Chefökonom
St.Gallen

Riss wird IHK-Chefökonom