Appenzell Ausserrhoden

Appenzeller Schreinerei startet Offensive für Lehrlinge

Appenzeller Schreinerei startet Offensive für Lehrlinge
Lesezeit: 1 Minuten

Bach Heiden ist eine spezielle Schreinerei im Appenzellerland. Die Stärke des Betriebs liegt in der Kombination von Holz mit modernster Technik und hohem Anspruch ans Design. Künftig will sich Bach Heiden stark in der Ausbildung von Lehrlingen engagieren und stellt mehrere Ausbildungsplätze zur Verfügung. Gesucht sind frische Geister mit Freude am präzisen Arbeiten mit Holz: Schreiner EFZ/EBA oder ZeichnerFachrichtung Innenarchitektur.

«Mit unserer Lehrstellen-Initiative können wir den Jungen eine super Chance geben und profitieren als Unternehmen von frischen Ideen», erklärt Sandro Keller, Co-Geschäftsleiter von Bach Heiden das Engagement in diesem Bereich. Er räumt ein: «In der Vergangenheit konnten wir den Lehrlingen nicht das bieten, was wir wollten. Nun haben wir uns mit zwei Verantwortlichen für die Lehrlinge neu aufgestellt und freuen uns, einen perfekten Einstieg ins Berufsleben anzubieten.»

Kennenlernnachmittag Mitte Oktober

Bach Heiden sucht für die Lehrstellen 2023 Schüler, die Schreiner EFZ, Schreinerpraktiker EBA oder Zeichner Fachrichtung Innenarchitektur werden möchten. Die Freude an schönen Innenausbauten und präzisem Holzhandwerk ist Voraussetzung.

Am Kennenlernnachmittag, am 12. Oktober 2022, stellt Bach Heiden den Jugendlichen den Betrieb vor und zeigt ihnen die Abteilungen und die Produktion. Interessierte melden sich auf bach-heiden.ch/lehre an.

Auch interessant

Herisau bekommt die erste energieautarke Carosseriewerkstatt der Schweiz
Appenzell Ausserrhoden

Herisau bekommt die erste energieautarke Carosseriewerkstatt der Schweiz

Gen-Medizin: Frauengesundheit und die Gene
Appenzell Ausserrhoden

Gen-Medizin: Frauengesundheit und die Gene

Trennung von Küche und Wohnraum überwunden
Appenzell Ausserrhoden

Trennung von Küche und Wohnraum überwunden