Zürcher setzen auf Hilfe aus Altenrhein
27.05.2019

Zürcher setzen auf Hilfe aus Altenrhein

Mit «Sluups» führt die Fällander Fresh Drink AG einen neuen Fruchtsaft in der Schweiz ein. Damit die Konsumenten das auch mitbekommen, vertrauen die Zürcher auf das Know-how der Agentur am Flughafen.

Der zu hundert Prozent natürliche, kalt gepresste und frische Fruchtsaft ist ab sofort in ausgewählten Coop-Filialen erhältlich. Um möglichst nah an den POS auf Sluups aufmerksam zu machen, hat die Agentur am Flughafen Altenrhein eine Geo-Targeting-Kampagne entwickelt: Wer sich in unmittelbarer Nähe einer Coop-Filiale (je nach Filiale 100 bis 400 Meter Radius) befindet, wird gezielt lokalisiert. Wer dort eine App wie zum Beispiel 20min, NZZ, Watson, SRF Meteo, etc. öffnet, wird getrackt, mit Bannern bespielt und zum Probieren der Sluups-Säfte aktiviert.