08.03.2018

Weniger Stellensuchende

Im Februar 2018 sank im Kanton Thurgau die Zahl der Stellensuchenden um 44 auf 6318 Personen. Gegenüber dem Vormonat entspricht dies einer unveränderten Quote von 4,2 Prozent. Auch die Anzahl der arbeitslosen Personen ist im Berichtsmonat leicht zurückgegangen. Insgesamt waren am 28. Februar 2018 3679 Personen arbeitslos gemeldet (-29).

Die Arbeitsmarktstatistik des Monates Februar 2018 überrascht mit einer erfreulichen Entwicklung. Erstmals seit vier Jahren sank die Zahl der Stellensuchenden im Februar um 44 Personen. In den vergangenen Jahren hat die Anzahl stellensuchender Personen aufgrund saisonaler Effekte jeweils im Februar nochmals um rund 100 Personen zugenommen. Der Rückgang dürfte ein Hinweis darauf sein, dass die Thurgauer Wirtschaft weiter an Schwung gewinnt und vermehrt Arbeitskräfte nachgefragt werden. Dies zeigt sich auch im direkten Vergleich mit dem Vorjahr: Gegenüber Februar 2017 sank die Anzahl der Stellensuchenden um 90 Personen.

Deutlich weniger Arbeitslose als im Vorjahr
Die Zahl der arbeitslosen Personen ging im Februar 2018 gegenüber dem Vormonat ebenfalls leicht zurück (-29). Auch im Vergleich mit dem Vorjahr zeigt sich bei den Arbeitslosen eine deutliche Entspannung. Im Februar 2017 waren noch 2902 Personen arbeitslos gemeldet – 257 mehr als im aktuellen Berichtsmonat. Dieser Rückgang ist in allen Altersklassen spürbar, zeigt sich aber am deutlichsten bei den arbeitslosen Personen im Alter zwischen 25 und 49 Jahren (-201). Um zehn Personen verringert hat sich gegenüber Februar 2017 die Anzahl der Arbeitslosen, die über 50 Jahre alt sind, während sich die Zahl der jungen Menschen im Alter von 15 bis 24 Jahren um 46 Personen verringert hat.

Wirtschaftsbarometer wird digitaler
Der Thurgauer Wirtschaftsbarometer ist komplett überarbeitet worden und im Februar 2018 erstmals in neuer Aufmachung erschienen. Neu steht den interessierten Leserinnen und Lesern unter wirtschaftsbarometer.tg.ch zudem ein digitales Begleitprodukt zur Verfügung. Hier finden sich ausführliche Kommentare, weitere Grafiken und Tabellen zum Thema. Der Thurgauer Wirtschaftsbarometer wird vom Kanton Thurgau (Dienststelle für Statistik und Amt für Wirtschaft und Arbeit), der Thurgauer Kantonalbank, der IHK Thurgau und dem Thurgauer Gewerbeverband getragen und herausgegeben.