Über 1'000 Kandidaten für 120 Sitze
18.02.2020

Über 1'000 Kandidaten für 120 Sitze

Am 8. März wird der St.Galler Kantonsrat neu besetzt. Für die insgesamt 120 Sitze der sechs Wahlkreise St.Gallen (29), Rorschach (10), Rheintal (17), Werdenberg (9), Sarganserland (10) und See-Gaster (16) buhlen total über 1'000 Kandidaten.

Eine Rekordzahl will am 8. März in den St.Galler Kantonsrat – 111 Bisherige und 905 «Neue». Um die 120 Sitze bewerben sich also insgesamt 1016 Personen. Das sind rund 31 Prozent mehr als bei den letzten Erneuerungswahlen 2016 (778). Mit 348 Frauen und 668 Männern auf den Listen ist der Frauenanteil mit 34,3 Prozent leicht höher als vor vier Jahren (29,1 Prozent).

Das Lokalnachrichtenportal stgallen24 hat eine Liste sämtlicher Kandidaten zusammengestellt. Sie finden sie hier.