TwistOut holt sich German Innovation Award 2019
29.05.2019

TwistOut holt sich German Innovation Award 2019

Das in Rapperswil-Jona ansässige Start-up TwistOut wurde am 28. Mai für seinen biologisch abbaubaren Holz-Rohrreinigungsstab in Berlin mit dem „German Innovation Award 2019“ ausgezeichnet.

Der bereits 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufene Rat für Formgebung zeichnet mit diesem Preis internationale Innovationen und Lösungen aus, die sich vor allem durch einen Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheidet.

TwistOut ist ein biologisch abbaubarer Holz-Rohrreinigungsstab, der in Europa hergestellt wird. Dank seiner speziellen Oberflächenbeschaffenheit werden die Rückstände in Abflussrohren von Duschen, Waschbecken oder Badewannen in Sekundenschnelle herausgezogen. Der Abflussstab erzielt ein besseres Ergebnis als anorganische Abflussreiniger und schont dabei chemie- und plastikfrei unsere Umwelt.

TwistOut ist im Einzelhandel, bei Onlineanbieter, im grössten deutschen Drogeriemarkt, in Baumärkten und Unverpackt-Läden in der D/A/CH-Region und in den Niederlanden erhältlich.

Jutta Jertrum (Bild), Gründerin und Erfinderin von TwistOut sagt: „Ich schätze diese Auszeichnung sehr und freue mich natürlich über solch eine Anerkennung. Der Erhalt des German Innovation Award bestärkt mich in meinem Tun und auf dem weiteren Weg. Als nächster Schritt folgt meine Teilnahme bei „Die Höhle der Löwen Schweiz“. Es bleibt also spannend“.

Als nächster Schritt folgt bereits die „Höhle der Löwen Schweiz“. Ob TwistOut auch die Löwen überzeugt, sieht man am 25. Juni um 20.15 Uhr auf TV24.

https://www.twistout.ch