Tolukan startet mit eigener PR-Agentur
04.05.2020

Tolukan startet mit eigener PR-Agentur

Erol Tolukan, PR-Berater und ehemalige Mitinhaber der St.Galler Agentur Hype, hat in der Gallusstadt seine eigene PR-Agentur gegründet. «Tolukan – Text. PR. Promotion.» nennt sich seine neue One-Man-Show. Und mit Shows kennt sich Tolukan aus.

Rammstein, Muse, Foo Fighters und viele mehr: Die Liste der Bands und Musiker, die Erol Tolukan (Bild) für ihre Konzerte in der Schweiz promotete, ist lang. Schliesslich war er Kommunikationsmanager und Mediensprecher beim Konzertveranstalter Good News Productions und davor Marketing Manager bei Ringiers Blick-Gruppe, wo er Kooperationen und Events sowie als Redaktor beim «Blick am Abend» die Abendzeitung mitgestaltete. Nun startet Tolukan allein durch - mit Auftraggebern aus den Bereichen Kultur, Gastronomie, Werbung, Telekommunikation, Musik und Handel in St.Gallen, Zürich und Berlin.

Erol Tolukan managt die Medienarbeit und die PR für den weltweit gebuchten Schweizer House- und Techno­DJ und -Produzenten Alci. Dazu sagt er: «Ich mag es, mit Menschen zu arbeiten. Im direkten Kontakt sprechen viele aus ihrem Herzen.» Sein Approach: Mit seiner Arbeit Unternehmen eine Seele geben und Kernbotschaften entwickeln, die es in einem Atemzug auf den Punkt bringen - und dazu PR-Strategien entwickeln, die aufzeigen, wie man gewinnt. «Das kommt in der Regel gut an und gut raus.»

Die Bilder und Designs zur Sprache und zu den Aktionen für seine Projekte kommen vom Grafikdesigner und Illustrator Florian Albrecht und vom Webdesigner Marco Zellweger.