TKB-Bankrat für die neue Amtszeit gewählt
22.01.2020

TKB-Bankrat für die neue Amtszeit gewählt

Das Thurgauer Kantonsparlament hat an seiner Sitzung vom 22. Januar 2020 den Bankrat der Thurgauer Kantonalbank für die Amtszeit 2020 bis 2024 gewählt. René Bock bleibt Präsident. Im neunköpfigen Gremium nehmen zwei neue Mitglieder Einsitz.

Im Rahmen der Gesamterneuerungswahlen des TKB-Bankrates für die vierjährige Amtszeit 2020 bis 2024 sind Präsident René Bock (Bild) sowie sechs bisherige Mitglieder im Amt bestätigt worden. Neu dabei sind der Thurgauer Unternehmer Rico Kaufmann (*1972) sowie der Anwalt und Steuerexperte Roman Brunner (*1971).

Sie treten die Nachfolge von Max Soller und Axel Vietze an, die im vergangenen Sommer ihren Rücktritt aus dem strategischen Führungsgremium der TKB angekündigt hatten. Die neue Amtszeit des Bankrates beginnt am 1. Juni 2020. Dann wird sich das Gremium auch konstituieren und die Zusammensetzung der Bankratsausschüsse festlegen.

Die Mitglieder des TKB-Bankrates für die Amtszeit 2020 bis 2024:
René Bock, Präsident
Susanne Brandenberger
Roman Brunner
Mike Franz
Roman Giuliani
Rico Kaufmann
Christoph Kohler
Daniela Lutz Müller
Urs Saxer