Themenmessen so gut besucht wie noch nie
04.03.2019

Themenmessen so gut besucht wie noch nie

Von Freitag bis Sonntag informierten sich an der «inhaus» und der «die50plus» in Weinfelden 6600 Besucher über die Themen Wohnen, Haus und Garten sowie zu Aspekten der zweiten Lebenshälfte.

Die Aussteller der «inhaus», der Ostschweizer Messe für Wohnen, Haus und Garten, boten Neuheiten sowie Knowhow zu diversen Fachbereichen. Besonders ins Auge stachen die Showgärten sowie zahlreiche Sonderausstellungen. Im inhaus-Forum fanden zudem diverse Kurzvorträge statt.

Auch die «die50plus», der Ostschweizer Treffpunkt für «Best Ager», verzeichnete einen regen Publikumszulauf. Nebst Vorsorge und Wohlfühlen/Gesundheit wurden auch zahlreiche Highlights zu Reisen, Freizeit und Wissen präsentiert: Dazu zählten die Kochvorführungen, das «Reiselust»-Cinema, die Lese-Lounge, ein Golfsimulator, das Aktivitäten-Programm sowie die Pop-up-Messe mit Ausflugszielen im Thurgau. In zwei Vortrags-Foren informierten Fachexperten zu Themen der zweiten Lebenshälfte.

Mit über 160 Ausstellern waren die zur Verfügung stehenden Plätze an den beiden Ostschwei-zer Themenmessen komplett ausverkauft. Insgesamt 6600 Personen (Vorjahr: 6500) besuchten die beiden Veranstaltungen in der Thurgauer Messe-Hauptstadt. Aussteller sowie Organisatoren ziehen ein positives Fazit, sowohl was die Anzahl als auch das Interesse der Besucher angeht.

Am kommenden Wochenende (ab Donnerstag) findet an gleicher Stelle die beliebte Wein- und Gourmetmesse «Schlaraffia» statt.

www.inhaus-messe.ch

www.die50plus.ch

http://www.messen-weinfelden.ch/schlaraffia.html