Tesla elektrifiziert St.Gallen
01.10.2019

Tesla elektrifiziert St.Gallen

Der amerikanische Elektrofahrzeughersteller Tesla eröffnet heute eine neue Filiale an der Zürcherstrasse 160 in St. Gallen. Es handelt sich dabei um die erste in der Ostschweiz. Auch für deutsche und österreichische Kunden kann der Standort interessant sein, sind die nächsten Tesla-Stores doch erst in München, Stuttgart und Innsbruck zu finden.

Ostschweizer Interessenten und Bestandskunden mussten für eine Testfahrt oder für einen Service zuvor bis nach Winterthur fahren. Zusätzlich zur Servicestelle bietet der neue Standort im ehemaligen Porsche-Zentrum der City-Garage einen Showroom. Interessenten können sich dort die Stromer ansehen und probefahren.

Ausgestellt sind alle drei Fahrzeugmodelle: die Sportlimousine Model S, das SUV X und das neue Einstiegsmodell Model 3 (Bild). In der Basisausführung steht dieses ab rund 45'000 Franken in der Preisliste. In der Schweiz wurden bislang fast 3'000 Stück davon verkauft; damit befindet sich das Model 3 auf Platz sieben der meistverkauften Fahrzeuge.