Swiss21.org kooperiert mit Valiant
20.11.2019

Swiss21.org kooperiert mit Valiant

Swiss21.org stellt Start-ups und KMU kostenlose Geschäftssoftware zur Verfügung, die direkt mit dem E-Banking verknüpft werden kann. Mit Valiant kooperiert nun die dritte nationale Bank mit dem Start-up aus Appenzell.

Das kostenlose Angebot von Swiss21.org für Start-ups und KMU umfasst Software für die Offert- und Rechnungsstellung, die automatisierte Buchhaltung, einen Online-Shop und eine Online-Kasse. Dieses Softwarepaket kann direkt mit dem E-Banking verknüpft werden, sodass ein automatischer Datenabgleich zwischen Buchhaltung und E-Banking stattfindet.

Swiss21.org hat diesbezüglich bereits Kooperationen mit der St.Galler Kantonalbank (SGKB) und den national ausgerichteten Raiffeisen und PostFinance vereinbart. Nun kommt mit der Valiant-Bank eine dritte nationale Bank hinzu, wie aus einer Medienmitteilung des Unternehmens aus Appenzell hervorgeht (im Bild die neu eröffnete Valiant-Filiale Wil).

Die Nutzer des Angebotes – Swiss21.org verfügt heute bereits über 17.000 Accounts – profitieren einerseits von zahlreichen automatisierten Vorgängen. Zahlungsaufträge werden somit aus der Buchhaltung automatisch in das E-Banking übertragen. Zudem haben sie ständig die komplette Übersicht über ihre Finanzen. Andererseits profitieren sie davon, dass die Nutzung der Software von Swiss21.org zunächst kostenlos ist. Erst wenn das Start-up oder KMU eine bestimmte Grösse erreicht, also eine bestimmte Anzahl an Belegen oder Artikeln im Online-Shop aufweist, fallen Kosten an.