01.10.2018

Steuergeschenk von 125’000 Franken

Die Steuerverwaltung wird für einen Casinogast noch lange in dankbarer Erinnerung bleiben: Der Fiskus bezahlte dem Mann aus dem Zürcher Oberland am Freitag zu viel bezahlte Steuern von 2’000 Franken zurück. Dieser unerwartete Zustupf sollte ihm wenige Stunden später ein Vielfaches bescheren.

Im Casino St.Gallen spielte der junge Mann am Glücksspielautomaten «Super Cherry», als dieser die stolze Summe von 125’000 Franken ausspuckte – dies notabene steuerfrei.

Überglücklich und völlig überrascht nahm der Glückspilz den Gewinn entgegen. Seine Freundin darf sich nun auf ein neues Auto freuen, verriet der Gewinner. Er bedankte sich mit einem grosszügigen Trinkgeld beim Casinopersonal und verliess das Casino mit einem Lächeln und dem Gedanken, die nächste Steuerrechnung schon bald wieder zu bezahlen.