So viel bekommt die Ostschweiz zurück
16.11.2018

So viel bekommt die Ostschweiz zurück

Nachdem die Postauto Schweiz AG jahrelang Subventionen in Millionenhöhe kassierte, fliesst das Geld nun wieder zurück in die Gemeinden. Jetzt wurde bekannt, wieviel die Ostschweiz erhält.

Die Postauto Schweiz AG muss über 188 Millionen Franken zurückzahlen. Davon gehen 88,6 Millionen an den Bund und 99,4 Millionen an die Kantone. Am meisten erhält Graubünden, weil da die meisten Postautos fahren: Der Kanton erhält gegen 21 Millionen zurück. St.Gallen bekommt zusammen mit beiden Appenzell und dem Thurgau 9,058 Millionen Franken, wovon alleine 6,2 Millionen nach St.Gallen fliessen.