Sitag steigert Umsatz um knapp 30 Prozent
04.02.2020

Sitag steigert Umsatz um knapp 30 Prozent

Die Sitag AG darf auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken: Der Sennwalder Bürostuhl- und Büromöbelhersteller hat seinen Umsatz 2019 um fast 30 Prozent auf rund 41 Millionen Franken erhöht.

«Das Jahr 2019 war ein wahres Wachstumsjahr für die Sitag AG», so Toni Lee (Bild), Verwaltungsrat der Sitag AG. In den ersten sieben Monaten des Jahres konnte das Unternehmen seinen Auftragseingang in der Schweiz gegenüber der gleichen Periode im Vorjahr bereits um 41 Prozent steigern. Diverse Grossprojekte führten zu einer markanten Umsatzsteigerung von knapp 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und zu einem Gesamtumsatz 2019 von 41 Millionen Franken.

Zugehörigkeit zur Nowy Styl Group zahlt sich aus
Die starke Steigerung in der Schweiz ist zum Teil auch auf die innovativen Sortimente aus der Nowy Styl Group zurückzuführen. Diese ist einer der drei grössten Büromöbelhersteller Europas. Die Hauptmärkte der polnischen Gruppe sind Deutschland, Frankreich, Benelux und die Schweiz. Ihre Produkte ergänzen das Sitag-Sortiment optimal und geben dem Sennwalder Büromöbelspezialisten die Möglichkeit, Gesamtlösungen in allen Segmenten anzubieten und so Käuferbedürfnisse noch besser abzudecken.

Die Nowy Styl Group hat Anfang 2019 die Firma Kusch+Co in Deutschland übernommen. Der Objektmöbelhersteller vertreibt neben Büroeinrichtungen auch Lösungen für Flughäfen, Hafenterminals, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. Vor allem für das Gesundheitswesen im Schweizer Markt erhofft sich Sitag damit einiges.

Neue Stuhl- und Möbelserien
Sitag hat 2019 neue Stuhl- und Möbelserien eingeführt, allen voran die mehrfach preisgekrönte Stuhlfamilie SitagXilium. Durch die grosse Anzahl an Varianten können nahezu alle Bürobereiche ausgestattet werden – von Open-Space-Bereichen über Meeting-Zonen bis hin zu Chefbüros. Die Produktlinie erfüllt die Bedürfnisse unterschiedlichster Arbeitsumgebungen und passt auch in Büros, die nach dem Activitiy-Based-Working-Konzept gestaltet sind.

Sitag hat sich zum Ziel gesetzt, den 2019 erhaltenen Schub in diesem Jahr zu nutzen und an die Erfolge anzuknüpfen. «Für 2020 ist das Unternehmen perfekt aufgestellt», so Yilmaz Boduk, Managing Director der Sitag AG. Dies auch dank der 2019 neu eingerichteten Sitag & Nowy Styl Flagship Points in Sennwald, Bachenbülach und Nyon sowie einer hochmodernen Produktionsstätte in Sennwald.