SIGA-Messe ausverkauft
13.12.2018

SIGA-Messe ausverkauft

Die Sarganserländer Industrie- und Gewerbeausstellung SIGA vermeldet nach dem Besucherrekord von 2016 bereits einen weiteren Rekord: Noch nie war die Messe so schnell ausverkauft, die Standflächen sind bereits fünf Monate vor Eröffnung komplett vergeben.

Damit hat trotz der überaus erfolgreichen SIGA-Messe 2016 niemand gerechnet: Obwohl der eigentliche Anmeldeschluss für die kommende Messe vom 4. – 11. Mai 2019 auf den 31. Januar 2019 terminiert ist, sind Anmeldungen bereits vor Jahresende kaum noch möglich. Messeleiter Jürg Stopp erklärt zufrieden: „Die Flächen für die Messestände sind komplett ausgebucht, im Innenbereich ist kein Quadratmeter mehr zu haben. Sich über die Webseite regulär anzumelden, ist nicht mehr möglich. Wer unbedingt an der SIGA 2019 vertreten sein möchte, seinen Platz jedoch noch nicht gefunden hat, kann sich aber direkt bei der Messeleitung melden. Möglichkeiten für Veranstaltungspartner, einen Standplatz im Aussenbereich, in der Flaniermeile SIGA Piazza oder Wände für eine Werbeplatzierung finden wir auch jetzt noch.“

Grösse am Maximum angelangt
330 Aussteller sind angemeldet. Aus den vier Messehallen wurde das Möglichste herausgeholt, sie wurden sogar noch etwas ausgebaut und haben nun die endgültige Maximalgrösse von 7275 m2 erreicht – insgesamt belegt die SIGA eine Fläche von 15'000 m2, das entspricht etwa vier Fussballfeldern. „Besonders erfreulich ist, dass unter den Ausstellern auffallend viele Neukunden sind. Das macht die SIGA-Messe 2019 für uns und auch für die Besucherinnen und Besucher besonders spannend – es wird garantiert viel Neues zu entdecken geben!“, erklärt Jürg Stopp. Dass dieses frühe „Ausverkauft!“ den hervorragenden Ruf der SIGA unterstreicht, freut nicht nur das Messe-OK, sondern auch die Messepartnerin St.Galler Kantonalbank.

Eventvorbereitungen im Vordergrund
Natürlich arbeiten die Verantwortlichen der SIGA nicht erst seit gestern am Veranstaltungs- und Rahmenprogramm. Jetzt, wo die Messe ausverkauft ist, können sie den Fokus aber vollends auf die Vorbereitungen von SIGA Forum, SIGA Ladies day, dem Familiensonntag, SIGA e’mobile und weiteren Events legen. Rund 20 Eigen- und Drittveranstaltungen werden rund um die SIGA-Messe 2019 durchgeführt. Die wollen geplant sein und zwar bis ins Detail. Unter siga-messe.ch gibt es bereits jetzt die wichtigsten Informationen zu diesen Veranstaltungen. Alles wird jedoch noch nicht verraten – die Spannung darf ruhig noch etwas ansteigen. Schon jetzt steht aber fest: Der Spatenstich zum Aufbau der SIGA findet am 2. April 2019 statt. Dann bleibt noch ein Monat bis zur Eröffnung.

Weitere Informationen unter www.siga-messe.ch