Rätsel um stahlportal.ch gelüftet
28.02.2019

Rätsel um stahlportal.ch gelüftet

Seit Dezember 2018 wurde in ausgewählten Fachmedien für die Maschinenindustrie das «stahlportal.ch» angeteast. Wer auf die Landingpage ging, erfuhr dort nur, dass am 19. Februar 2019 die grösste Schweizer Online-Plattform für Stahl online gehen würde und man sich ab sofort für weitere Infos registrieren konnte

Die Conversion war überdurchschnittlich hoch. Viele fragten sich wohl, wer dahinter stecke. Ob ein neuer Big Player in den Schweizer Markt dränge? Nun hat das Rätseln ein Ende: Hinter dem Ganzen steckte der renommierte Ostschweizer Stahlhändler Schmolz + Bickenbach Stahlcenter AG (kurz Schmobi genannt). Die mehrstufige Crossmedia-Kampagne stammt von der Altenrheiner Agentur am Flughafen.