30.05.2018

Proventx und Inventx unter einem Dach

Die auf IT-Dienstleistungen für Ostschweizer KMU spezialisierte Proventx AG verlegt ihren Sitz von Altstätten an zentrale Lage in St.Gallen. In die modernen Büroräumlichkeiten in Bahnhofsnähe zieht auch ein Team der Inventx ein, die somit neben Chur und Brüttisellen einen dritten Standort eröffnet. Beide Unternehmen bündeln so ihre Power und ihre Digitalisierungskompetenz für eine weitere Expansion in der Ostschweiz.

Die beiden auf IT-Dienstleistungen für Banken und KMU spezialisierten Unternehmen Inventx und Proventx beziehen ab 1. Juli gemeinsame Büroräumlichkeiten im Neumarkt im Herzen von St.Gallen. Der Partner für Digitalisierung von KMU und Gewerbe im Rheintal und in der gesamten Ostschweiz Proventx gibt seinen langjährigen Standort in Altstätten auf, bleibt dem Kanton aber treu. Die Inventx eröffnet ihren dritten Standort neben dem Hauptsitz in Chur und ihrer dem Finanzplatz Zürich nahen Niederlassung in Brüttisellen.

Auf über 300 m2 entstehen moderne Arbeitsplätze, die den Angestellen der beiden Schwesterfirmen ein attraktives urbanes Arbeitsumfeld, gute Erreichbarkeit und mehr Platz bieten. Für die Kunden stehen zusätzliche Meetingräume mit innovativer Infrastruktur zur Verfügung, die in Verbindung mit der zentralen Lage direkt am Bahnhof für eine noch bessere Interaktion mit den Kunden sorgt.

Die neuen Facilities und der Umzug sind nötig geworden, weil Proventx und Inventx das hohe Momentum ihrer erfolgreichen Entwicklung in den letzten Jahren aufrechterhalten und ihre Präsenz auf dem interessanten Ostschweizer Markt weiter stark ausbauen wollen. Die Zugewinne an namhaften Kunden wie der SwissLife oder der Clientis-Bankengruppe haben den beiden Schwesterunternehmen auf dem Gesamtschweizer Markt zu noch mehr Relevanz und Ausstrahlung verholfen.

Patrick Fischbacher, Geschäftsführer der Proventx AG, freut sich: «Der neue Standort ist gleichermassen perfekt für unsere Kunden wie unsere Mitarbeiter und er ermöglicht es uns, weiter zu wachsen. Und wenn in St.Gallen die IT rockt, dann wollen wir ‘zmittsdrin’ dabei sein und uns in die IT-Community in Stadt und Kanton einbringen.»

Gregor Stücheli, Inhaber der Esentica-Gruppe, zu der Proventx und Inventx gehören, ergänzt: «Die Interaktion mit dem Kunden ist einer unserer fundamentalen Werte neben Innovation und Swissness. Der neue Standort reflektiert das. Für unsere strategische Weiterentwicklung ist es zudem von Vorteil, die horizontale Expertise der Proventx mit der vertikalen der Inventx unter einem Dach zu vereinen und die Ressourcen der beiden Schwesterunternehmen noch stärker zu verzahnen. So nutzen wir Synergien, die wiederum unseren Kunden zugutekommen. Die Proventx kann ihr Wachstumstempo weiter erhöhen und die Inventx deckt neu mit ihren Standorten das gesamte Marktgebiet im Dreieck zwischen St.Gallen, Chur und Zürich ab. In der Ostschweiz entsteht damit einer der stärksten Player, wenn es um Digitalisierung in der produzierenden und der Finanzindustrie geht.»