Offiziersgesellschaft empfiehlt Götte und Mächler
17.02.2020

Offiziersgesellschaft empfiehlt Götte und Mächler

Die Offiziersgesellschaft des Kantons St.Gallen unterstützt Oberstleutnant Michael Götte sowie Oberleutnant Marc Mächler und bedankt sich bei Regierungsrat Fredy Fässler für die gute Zusammenarbeit.

Der Vorstand der kantonalen Offiziersgesellschaft hat für die Wahl in den Regierungsrat vom 8. März die Unterstützung von Oberstlt Michael Götte (SVP; links im Bild) sowie von Oblt Marc Mächler (FDP; rechts im Bild) beschlossen. Götte ist Offizier der Schweizer Armee und Mitglied des Vorstandes der kantonalen Offiziersgesellschaft; Mächler bekleidete in der Armee den Grad eines Oblt.

Die KOG SG ist politisch unabhängig. Sie unterstützt jedoch eine Politik, welche die Sicherheit der Schweiz gewährleistet. Im Hinblick auf die Regierungsratswahlen 2020 empfiehlt die KOG SG deshalb aus Überzeugung ihr Vorstandsmitglied Michael Götte sowie ihr Mitglied Marc Mächler. Mit Blick auf die sich verschlechternde Sicherheitslage ist es für die KOG SG wichtig, Personen zu unterstützen, die in der Lage sind, die kommenden Herausforderungen richtig einzuschätzen und angemessen zu reagieren.

Michael Götte hat durch seine Offiziersausbildung und seine noch immer andauernde Tätigkeit als Milizoffizier bewiesen, dass er bereit ist, mehr zu leisten als gefordert. Aktuell ist er als stellvertretender Chef des kantonalen Territorialverbindungsstabes St.Gallen im Grad eines Oberstlt eingeteilt. Zudem setzt er sich auch ausserdienstlich für die Armee ein, etwa als Mitglied des Vorstandes der kantonalen Offiziersgesellschaft. Michael Götte dient uneigennützig der Sicherheit des Landes sowie unserer Armee und steht für das gelebte Milizprinzip. Auch Regierungsart Marc Mächler hat als aktiver Offizier seinen Beitrag zur Sicherheit von Land und Bevölkerung in vorbildlicher Weise geleistet.

Schliesslich bedankt sich die KOG SG beim amtierenden Sicherheitsdirektor für die immer konstruktive und reibungslose Zusammenarbeit. Regierungsrat Fredy Fässler ist ein Fürsprecher aller Sicherheitsorgane im Kanton und auch der Kooperation mit der Armee, was ihm herzlich verdankt wird.