Neuer Leitender Arzt im Departement Innere Medizin AR
13.02.2020

Neuer Leitender Arzt im Departement Innere Medizin AR

Christoph Hottkowitz hat vom Kantonsspital St.Gallen zum Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden gewechselt. Er ist neuer Leitender Arzt im Departement Innere Medizin beim SVAR.

Der Facharzt für Allgemeine Innere Medizin und für Kardiologie hat seine Arbeit am 1. Februar 2020 aufgenommen, wie der SVAR mitteilt. Hottkowitz werde hauptsächlich im Spital Heiden tätig sein.

Christoph Hottkowitz hat zuvor als  Kaderarzt im Kantonsspital St.Gallen gearbeitet. Zusätzlich zu seiner neuen Tätigkeit am Spital Heiden ist er auch weiterhin in einer Praxis in Heerbrugg sowie als Belegarzt im Spital Altstätten tätig.

Der neue Kaderarzt der Inneren Medizin studierte und promovierte an der Johannes-Gutenberg-Universität zu Mainz und war Assistenzarzt in St.Gallen. Zwischen 2015 und 2018 leitete er die Kardiologie am Spital Altstätten.

Der Herzspezialist Hottkowitz decke das gesamte Spektrum der nicht-invasiven Kardiologie ab und bringe auch Fachkompetenzen im Bereich Herzschrittmacher mit, heisst es weiter.