Neuer Chefarzt für Brustzentrum St.Gallen
17.02.2020

Neuer Chefarzt für Brustzentrum St.Gallen

Weil sein Nachfolger Jens Huober erst 2021 kommen kann, bleibt der St.Galler Chefarzt Beat Thürlimann etwas länger im Amt.

Das Brustzentrum des Kantonsspitals St.Gallen bekommt einen neuen Chefarzt. Der Verwaltungsrat hat Prof. Dr. Jens Huober (Bild) gewählt. Seine Stelle kann dieser aber erst per Anfang 2021 antreten. Deshalb bleibt der bisherige Stelleninhaber Beat Thürlimann, der eigentlich pensioniert wird, noch einige Monate länger, berichtet das Branchenportal medinside.ch.

Huober ist Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe und seit fast zwanzig Jahren im Bereich der Senologie und gynäkologischen Onkologie mit Schwerpunkt auf systemischen, medikamentösen Therapien tätig. Seit 2013 arbeitet er am Universitätsklinikum in Ulm – zuvor war Huober bereits einmal am Brustzentrum des KSSG engagiert, damals als Leitender Arzt.