Neue Marketingleiterin für Appenzeller Bahnen
02.05.2019

Neue Marketingleiterin für Appenzeller Bahnen

Der Verwaltungsrat der Appenzeller Bahnen (AB) wählt Erika Fässler als Nachfolgerin von Sabrina Huber als Leiterin Marketing / Kommunikation und Mitglied der Geschäftsleitung. Erika Fässler übernimmt die Funktion per 1. August 2019.

Erika Fässler ist 1988 geboren und in Gonten aufgewachsen. Sie lebt derzeit in Gossau und arbeitet als Leiterin Marketing bei der Raiffeisenbank Gossau-Niederwil. Dies teilt die Appenzeller Bahnen AG mit.

Fässler hat die Höhere Fachschule für Tourismus Graubünden in Samedan besucht und schloss diese mit dem Diplom ab. Ausserdem hat sie einen eidg. Fachausweis als Marketingfachfrau erworben und verfügt über einen Abschluss als PR-Fachfrau SPRI. 

Vielseitige Aufgabenstellung 
Die Abteilung Marketing/Kommunikation bearbeitet die Zielmärkte zur Erhöhung der Auslastung im Regionalverkehr, heisst es in der Mitteilung weiter. Sie ist für die Gestaltung und den Verkauf der Erlebnisfahrten und weiteren Produkten im Freizeitverkehr verantwortlich.

Der Abteilung obliegen auch die interne und externe Unternehmenskommunikation sowie den Verkauf in der Fläche. So sind der Leiterin Marketing/Kommunikation auch die Verkaufsstellen in Appenzell und Heiden unterstellt. 

Start am 1. August 
«Die Appenzeller Bahnen sind überzeugt, in der Person von Erika Fässler eine gewinnbringende Persönlichkeit als Mitglied der Geschäftsleitung engagieren zu können», schreibt die Appenzeller Bahnen AG.

Erika Fässler startet am 1. August 2019. Ihre Vorgängerin, Sabrina Huber, wird noch bis Anfangs Juli für die AB tätig sein.