Neue Bergschuhe aus Appenzell
03.12.2019

Neue Bergschuhe aus Appenzell

Urs und Fabienne Inauen haben einen Bergschuh für den Alpstein entwickelt. Bis zum 31. Januar kann man die «2020Boots» in ihrem Pop-up-Store in Appenzell probieren und kaufen. Der Stuntman berät seine Kunden persönlich.

Urs Inauen arbeite seit einigen Jahren als Stuntman in den USA, berichtet fm1today.ch. Jetzt kehre er mit einem neuem Projekt in seine Heimat Appenzell zurück: dem Wanderschuh «2020Boots», ein Vollleder-Bergschuh.

Das Ehepaar Inauen geht gerne in die Berge, ist gerne in der Natur. «Egal ob im Alpstein oder sonst wo», sagt Inauen. Dadurch hätten sie viele Erfahrungen sammeln können. «Wir wollen einen guten Schuh und ein gutes Fussgefühl in einem Schuh und das haben wir jetzt produziert», so Inauen gemäss fm1today.ch.

Der Schuh wird Hand aus Nubuk-Leder genäht. Den Bergschuh kann man bei Inauens an der Hauptgasse 46 in Appenzell probieren. Die Kunden können vorbestellen, dann wird er in Portugal produziert und auf die nächste Wandersaison nach Hause geliefert. Das Damen- und das Herrenmodell kosten je knapp 400 Franken.

www.2020boots.rocks