MS Direct Group lanciert Spin-off Qmart AG
29.11.2019

MS Direct Group lanciert Spin-off Qmart AG

Die MS Direct Group AG aus St. Gallen führt per Anfang 2020 die bisherige Business Unit Campaign- & Data-Solutions als eigenständiges Unternehmen weiter. Es wird als Spin-off zur Qmart AG.

Der geplante Spin-off wird es der MS Direct AG (MS Direct) und der Qmart AG (Qmart) ermöglichen, sich fokussierter auf ihre jeweiligen Wachstumsstrategien zu konzentrieren. Dies schreibt die MS Direct Group in ihrer Mitteilung.

So soll sich Qmart auf Basis ihrer Kernkompetenzen, Campaign- und Data Management, zur gesamtheitlichen Anbieterin im Dialog Marketing entwickeln. «Für breit diversifizierte Unternehmen wird es in einer immer digitaler werdenden Welt, in welcher sich Technologien und Marktumfeld immer schneller wandeln, zunehmend schwer, in allen Bereichen gleichzeitig an der Spitze zu bleiben. Agilität & Flexibilität sind hier Key», sagt Milo Stössel, Inhaber und CEO der MS Direct Group AG.

Qmart als Tochterunternehmen
Qmart wird fortan als eine Tochterunternehmung der MS Direct Group AG geführt. Damit schafft die Gruppe die erwähnte Agilität und Flexibilität und gleichzeitig profitieren die Kunden weiterhin vom bestehenden Netzwerk und den umfangreichen Dienstleistungen der MS Direct, heisst es in der Mitteilung weiter.

Geschäftsführer und Co-Founder sind Myrio Kluser und Tobie Witzig. Damit verfügt Qmart über eine sehr erfahrene Führungsspitze und mit Tobie Witzig über jemanden, der wieder in die MS Direct Gruppe zurückkehrt, was uns ebenso freut wie, dass das bisherige Campaign- & Data-Solutions Team weiterhin bestehen bleibt. 

«Kundendialoge sind unsere Leidenschaft. Wir sind der Überzeugung, dass erfolgreicher Dialog aus der intelligenten Kombination von Daten, Prozessen und Inhalten entsteht», erklären Myrio Kluser und Tobie Witzig. 

Den eigenständigen Geschäftsbetrieb offiziell aufnehmen wird Qmart im Januar 2020. Der Sitz der Gesellschaft bleibt weiterhin in St. Gallen und die Hauptniederlassung ist in Dübendorf stationiert.