LEADER-Digital-Award-Moderatorin moderiert neu «Puls»
13.08.2019

LEADER-Digital-Award-Moderatorin moderiert neu «Puls»

Die neue Moderatorin von «Puls» heisst Daniela Lager. Damit kehrt bei SRF im November 2019 ein bekanntes Gesicht an den Bildschirm zurück. Die 55-Jährige hatte sich 2016 nach langer Moderationskarriere dazu entschieden, ihre journalistische Tätigkeit hinter die Kamera zu verlagern.

In den vergangenen zwei Jahren konzentrierte sich Lager darauf, als Redaktorin und Reporterin bei «10vor10» und als Gesprächsleiterin der Radiotalkshow «Persönlich» eigene Geschichten zu erzählen. Nun übernimmt sie die Moderation des Gesundheitsmagazins «Puls».

Für die «Puls»-Moderation gibt Lager ihr Pensum als TV-Newsjournalistin auf. Die Gespräche in der Radiotalkshow «Persönlich» führt sie weiterhin alternierend mit den anderen Moderatoren. Daniela Lager folgt beim Gesundheitsmagazin auf Odette Frey (47), die sich beruflich neu orientieren will.

Ende März 2019 moderierte Daniela Lager den ersten LEADER Digital Award in St.Gallen (Bild).