Laeri und Riesen im „Hof zu Wil“
19.11.2018

Laeri und Riesen im „Hof zu Wil“

Im Rahmen der Gesprächsreihe „Persönlich im Hof zu Wil“ sind am Sonntag, 25. November, TV-Moderatorin Patrizia Laeri und Weltraumforscher Timm E. Riesen zu Gast bei Moderator Roland P. Poschung.

Patrizia Laeri gilt als eine der renommiertesten Wirtschaftsjournalistinnen der Schweiz (SRF Börse/ECO). Die 41-Jährige, die auch als Schauspielerin im SRF-Zweiteiler «Private Banking» zu sehen war, schafft es, komplexe Zusammenhänge einfach darzustellen und schreckt auch vor hartnäckigen Fragen gegenüber Wirtschaftsunternehmen nicht zurück.

Mit dem 42-jährigen Timm E. Riesen (rechts im Bild) kommt erstmals ein weltbekannter Weltraumforscher nach Wil. Als Leiter des Stellariums Gornergrat (3145 m ü. M.) blickt er regelmässig in ganz ferne Welten und tauscht sich auf internationaler Ebene mit Experten aus. Moderator Roland P. Poschung (links) fragt sich: Sind wir allein im vierzehn Milliarden Jahre alten Universum? Und ist ein Urknall wahrscheinlich? Timm E. Riesen macht sich auf die Spuren nach Wil, um Antworten zu finden.

Anmeldungen über Volkshochschule Wil, Postfach 1010, 9500 Wil 2, Hof zu Wil (2. Stock, Lift), Marktgasse 88, 9500 Wil, Telefon Sekretariat: 079 199 10 44 oder info@vhs-wil.ch.

Eintritt: CHF 20 inkl. Süssapéro von der Wiler Confiserie Hirschy.