«Kreamania»: Neue Plattform für kreatives Werken
25.02.2019

«Kreamania»: Neue Plattform für kreatives Werken

Die Ausschreibung für die Kreamania, die neue Messe für kreatives Werken, ist lanciert. Sie will vom 24. bis 26. Oktober in Frauenfeld einen inspirierenden Marktplatz für kreative Menschen schaffen. Hinter dem Projekt, das Teilnehmer aus der ganzen Deutschschweiz ansprechen soll, stehen Daniela und Daniel Vogt aus Stehrenberg im mittleren Thurgau. Bis am 15. März gibts einen Frühbucherrabatt für Aussteller.

Vom Backen bis zum Patchwork, vom Stricken und Häkeln bis zum Gestalten von Kinderkleidern, von der Schmuckkreation bis zum Gestalten von Papeterie-Artikeln: Kreatives Werken hat viele Facetten und auch ganz konkrete Bedürfnisse. «Für all die kreativen Menschen wollen wir eine Plattform schaffen für den Austausch von Ideen, Material und Knowhow», erklärt Daniela Vogt.

Als Verkaufsmesse will die Kreamania eine grosse Auswahl bieten. «Besucherinnen und Besucher sollen sich mit Materialien eindecken und so selber aktiv werden können», sagt die Landfrau, die hinter dem neuen Messeprojekt steht. Sie wohnt zusammen mit ihrer Familie, mit zwei Pferden, Hühnern und Katzen im Weiler Niederhof bei Stehrenberg, wenige Kilometer südlich von Weinfelden.

Seit ihrer Schulzeit beschäftigt sich Daniela Vogt mit kreativem Handwerk. Ursprünglich wollte sie Töpferin/Keramikerin werden, doch ihr beruflicher Weg führte zum Kleinoffsetdruck. Als Hausfrau und Mutter von drei Kindern konnte sie ihre Freude am Stricken, am Patchwork und am Töpfern ausleben. Vor zehn Jahren kam das Seidenfärberei hinzu. Mit ihren Produkten besuchte die Landfrau bald Märkte und Messen in Basel und in Zürich. Daneben baute sie einen eigenen Webshop auf.

Diese Erfahrungen und die Erkenntnis, dass sich der Messekalender gerade im Bereich des kreativen Werkens ziemlich ausgedünnt hat, führten zur Idee, eine eigene Messe zu lancieren. Die Herausforderung sei gross, doch das Konzept sei klar, weiss Daniela Vogt. Zudem lägen die Messetermine vom 24. bis 26. Oktober günstig und die Rüegerholzhalle in Frauenfeld geografisch ideal.

Angesprochen werden Aussteller und Besucher aus der ganzen Deutschschweiz. Die ersten Reaktionen auf die Ausschreibung sind positiv. Bis 15. März wird für Aussteller ein Frühbucherrabatt angeboten. Bei all den Vorbereitungsarbeiten erhält die Landfrau Unterstützung von ihrem Mann Daniel, der eine eigene Produktionsagentur für Werbemittel betreibt. «Ich habe einfach diesen unternehmerischen Antrieb, langweilig wird es mir nie», sagt Daniela Vogt und wendet sich wieder ihrer aktuellen Arbeit zu, dem Versenden frischgedruckter Messewerbung.

www.kreamania.ch