St.Gallen

Kraftkom gewinnt Swiss Packaging Award

Kraftkom gewinnt Swiss Packaging Award
Lesezeit: 2 Minuten

Zum 52. Mal verleiht das Schweiz. Verpackungsinstitut die «Swiss Packaging Awards» – und zum zweiten Mal gewinnt die St.Galler Werbeagentur Kraftkom Gold in der Kategorie Design. In diesem Jahr mit dem «Zimet-Gin» aus Urnäsch.

Mit den Swiss Packaging Awards zeichnet das Schweizerische Verpackungsinstitut jedes Jahr herausragende Leistungen im Verpackungswesen aus. Ziel des Wettbewerbs ist es, Kreativität und Innovationskraft der hiesigen Verpackungsindustrie aufzuzeigen.

Schon im Frühjahr stand fest, dass die Kraftkom mit ihrer Einreichung für einen Preis unter den ersten Drei nominiert wurde. Erst in dieser Woche wurden die Gewinner in den verschiedenen Kategorien bekanntgegeben. Und der Sieg in der Sparte Design geht an die Kraftkom, Agentur für Kommunikation und Design aus St.Gallen.

Ausserrhödler Silvesterchlausen ins Design verpackt

Die Jury um Professor Gregor Naef (FHNW) beschreibt das Design des Zimet-Gins der Appenzeller Edelbrand AG wie folgt: «Das Brand- und Packaging-Design besticht durch die hohe Übereinstimmung von Produkt und Gestaltung. Die Tradition des Ausserrhödler Silvesterchlausens wird in den Gin-Flaschen, mit dem Sortiment von neun Bränden, einzigartig präsentiert. Das ganzheitlich gestaltete Design punktet durch die glaubwürdige und gleichzeitig eigenständige Gestaltung mit hoher Verkaufsattraktivität.

So bilden das Produkt und die ästhetische Gestaltung eine Einheit, die vom Design her vollumfänglich überzeugt und die Markenwerte bestens transportiert. Den Edelbränden Zimet-Gin wird eine original appenzellische Seele eingehaucht und den Gin-Flaschen eine unverkennbare Identität verliehen.»

Mehr aus St.Gallen

Stimmvolk will Leistungs- statt Giesskannenprinzip

Stimmvolk will Leistungs- statt Giesskannenprinzip

Schweizer Markenkongress wird um Tech- und Digitalbühnen erweitert

Schweizer Markenkongress wird um Tech- und Digitalbühnen erweitert

SoFlow und BMW verlängern Partnerschaft

SoFlow und BMW verlängern Partnerschaft

Inhalt und Design schaffen Kraft

Bereits 2018 gewann die Kraftkom den ersten Platz in der Kategorie Design mit dem «Gin 27» von Appenzeller Alpenbitter. Mit dem neuen Design konnte der Produzent aus Appenzell Marktanteil gewinnen. «Und das ist genau das, was uns antreibt – unsere Kunden erfolgreicher zu machen», so Kraftkom-Inhaberin Pascale Hoch.