KKS wird Justizdirektorin
10.12.2018

KKS wird Justizdirektorin

Nach der Wahl von Karin Keller-Sutter (FDP) und Viola Amherd (CVP) kommt es im Bundesrat zur grossen Rochade: Die Wilerin wird neue Justizministerin, Viola Amherd übernimmt das VBS, Simonetta Sommaruga geht ins Uvek und Guy Parmelin wird Wirtschaftsminister.

Viel wurde spekuliert nach der Wahl der neuen Bundesrätinnen Karin Keller-Sutter und Viola Amherd. Nun bestätigten sich die Gerüchte: Der bisherige Verteidigungsminister Guy Parmelin übernimmt das Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF); die neu gewählte Viola Amherd muss von ihm das Verteidigungsministerium übernehmen. Simonetta Sommaruga wechselt vom Justiz- und Polizeidepartement (EJPD) ins Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (Uvek), und Karin Keller-Sutter übernimmt von ihr das EJPD.