Kaffeehaus holt zweimal Gold
05.12.2018

Kaffeehaus holt zweimal Gold

Das St.Galler Kaffeehaus hat in Mailand zweimal eine Goldmedaille geholt: Für den Espresso, den es für Tibits herstellt, sowie für den für das Bistro Piz.

Das Kaffeehaus St.Gallen, das in der hauseigenen Rösterei im Linsebühl auch den „Vorstadt-Kaffee“ herstellt, hat mit zwei Auftragsröstungen am „International Coffee Tasting“ des Istituto Internazionale Assaggiatori Caffè in Mailand Ende November die Juroren überzeugen können.

Gold gabs für „Tibits St.Gallen by Kaffeehaus“, den Espresso, den man in dem vegetarischen Restaurant am Bahnhofplatz St.Gallen serviert bekommt. Und Gold gabs für „Cafuche by Kaffeehaus“, den Espresso, den man im Bistro Piz an der Gartenstrasse geniessen kann.