St.Gallen

Jacob Rohner übernimmt Blacksocks

Jacob Rohner übernimmt Blacksocks
Samy Liechti
Lesezeit: 2 Minuten

Per 15. September hat die Jacob Rohner AG die Zürcher Blacksocks SA vollständig übernommen. Mitgründer Samy Liechti wird den Balgachern für die kommenden drei Monate beratend zur Seite stehen. Geschäftsführer wird Rohner-CEO Hermann Lion.

Text: stz.

Für die Kunden der Blacksocks SA ändert sich bis auf Weiteres nichts. Wie gewohnt werden hochwertige Socken und erstklassige Unterwäsche im Abo oder als Einzellieferungen angeboten. Der Standort Zürich mit allen Mitarbeitern wird vorerst übernommen.

Hermann Lion, CEO der Jacob Rohner AG, sagt zur Übernahme: «Blacksocks hat als Internet-Pionier eine hervorragende Basis geschaffen, auf der wir das Geschäft weiterentwickeln können. Der gute Name von Blacksocks soll weiter bestehen und als Marke weiterentwickelt werden. Wir sehen grosses Potenzial in der Produktion, der Logistik und Distribution, um Blacksocks für die nächsten 25 Jahre fit zu machen. Hierbei möchten wir Synergien nutzen, diese erweitern und dabei unsere langjährige Erfahrung einfliessen lassen. Diese Akquisition wird uns als Marktleader im D2C-Kanal positionieren. Wir freuen uns, die Blacksocks-Kunden mit unserer Qualität betreuen zu dürfen.»

Hermann Lion
Hermann Lion

Samy Liechti, bisheriger Inhaber und Mitgründer von Blacksocks, sagt: «Im November 1998 sind wir mit Blacksocks und der Idee, schwarze Socken im Abonnement anzubieten, gestartet – das war eine mutige Entscheidung. Nach fast 25 Jahren ist es nun Zeit, mein Baby ziehen zu lassen, damit es sich in einem neuen Kontext weiter entwickeln kann.»

Ihm sei bewusst, dass er Blacksocks geprägt habe, und er werde immer der Gründer bleiben. «Es ist aber Zeit, loszulassen und meine langjährige Erfahrung in der digitalen Welt und als Unternehmer anders weiterzugeben. Ab 2024 werde ich Mandate übernehmen und beratend tätig sein. Ich bin überzeugt, dass mein Baby bei der Jacob Rohner AG in guten Händen ist und weiter aufblühen wird. Blacksocks passt perfekt zur Jacob Rohner AG und ich bin glücklich für alle.»

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Auch interessant

Visionäre Köpfe am Schweizer Markenkongress geehrt
St.Gallen

Visionäre Köpfe am Schweizer Markenkongress geehrt

Spar: Wachstum durch Innovation
St.Gallen

Spar: Wachstum durch Innovation

Keine ESC-Bewerbung aus St.Gallen
St.Gallen

Keine ESC-Bewerbung aus St.Gallen