27.08.2018

In der Raumstation tagen

Die Weisse-Arena-Gruppe gilt als 360-Grad-Dienstleistungsunternehmen in der Tourismus- und Freizeitbranche im Alpenraum. Sämtliche Angebote waren bis dato vor allem auf eine B2C-Kundschaft ausgerichtet. Nach dem spektakulären, jedoch nachhaltigen Umbau des in die Jahre gekommenen Gebäudes auf dem Crap Sogn Gion zum «GALAAXY» setzt Laax nun auch auf B2B-Marketing.

Um die Destination auch als Workspace und als Eventlocation zu vermarkten, hat die Weisse-Arena-Gruppe die Altenrheiner Agentur am Flughafen an den Berg gerufen. Die Location bietet Unternehmern, Innovatoren, Start-ups, digitalen Nomaden, Techies oder auch Schulen und Institutionen, die mal einen Tapetenwechsel brauchen oder sich fragen, warum sie nicht in der schönsten Umgebung, sondern in einem schrecklichen Büro in der Stadt sitzen, einen unvergleichlichen Workspace bzw. eine eindrückliche Eventplattform, bei der mitten in den Bergen so ziemlich alles möglich gemacht wird.

Im «GALAAXY» kann nun also auf 2252 Metern über Meer gearbeitet, sich versammelt oder so richtig gefeiert werden. Erste Massnahmen der integrierten B2B-Kampagne können erstmals auf der «Bridge» am Laaxer Messestand an der Suisse EMEX am 28. & 29. August in der Halle 4 an der Messe Zürich erlebt werden.

galaaxylaax.com