Thurgau

ImmoLeague als «Bellevue Best Property Agent 2022» ausgezeichnet

ImmoLeague als «Bellevue Best Property Agent 2022» ausgezeichnet
Ralf Scherer, Inhaber der ImmoLeague AG
Lesezeit: 1 Minuten

Seit 15 Jahren in Folge gehört die ImmoLeague AG aus Kreuzlingen mit Standorten in Frauenfeld, Zürich und St.Gallen zu den besten Immobilienunternehmen, die das Siegel erhalten.

Bereits seit 16 Jahren zeichnet «Bellevue – Europas grösstes Immobilien-Magazin» empfehlenswerte Immobilienunternehmen aus aller Welt mit dem Qualitätssiegel «Bellevue Best Property Agents» aus. Die Auszeichnung gilt als einziges unabhängiges Qualitätssiegel in der Branche der Immobiliendienstleister und geniesst ein beachtliches Renommée – national wie international.

Eine sechsköpfige Jury aus namhaften Profis der Immobilienwirtschaft und Bellevue-Redakteuren prüft jedes Jahr neu, welche Unternehmen die Bewertungskriterien erfüllen und ausgezeichnet werden. Bewertungskriterien sind Seriosität, Erfahrung, Fachwissen, objektive Beratung, Marktkenntnis, attraktives Produktportfolio, umfassendes Dienstleistungsangebot und Zuverlässigkeit.

Seit 15 Jahren in Folge gehört die ImmoLeague AG aus Kreuzlingen mit Standorten in Frauenfeld, Zürich und St.Gallen zu den besten Immobilienunternehmen, die das Siegel erhalten.

«Diese Auszeichnung ist eine Anerkennung für unsere nachhaltig erfolgreiche Arbeit, unsere Fachkompetenz sowie unseren besonderen Kundenservice», kommentiert Ralf Scherer, Inhaber der ImmoLeague AG, die aktuelle Auszeichnung. Man freue sich sehr und fühle sich sehr geehrt über diese Auszeichnung.

Auch interessant

Neue Gesichter im Regio-Vorstand
Appenzell Ausserrhoden

Neue Gesichter im Regio-Vorstand

Kompromisse fürs Traumhaus?
Invest@TG 2022

Kompromisse fürs Traumhaus?

TKB publiziert Nachhaltigkeitsbericht 2020/2021
Thurgau

TKB publiziert Nachhaltigkeitsbericht 2020/2021