15.06.2018

Gratis-Stadtführer für alle

Nachdem die St.Galler Grafikerin Clarissa Schwarz 2016 einen faltbaren zweiseitigen Stadtübersichtsplan veröffentlichte, hat sie vergangene Woche den Stadtführer «This is my Saint Gallen» auf den Markt gebracht. Mit 36 Seiten ist er informativer und ausführlicher als der erste – aber ebenfalls gratis.

Vor zwei Jahren entwickelte Clarissa Schwarz einen kleinen «Pocket Guide», ein auf A7 gefaltetes A4-Blatt für englisch sprechende Touristen, der einen Stadtplan und ihre Lieblingsorte beinhaltet. Schwarz produzierte auf eigene Kosten 2'000 Exemplare, faltete jeden von Hand und verteilte sie in der Stadt. «Er war schon nach kurzer Zeit vergriffen, und ich wollte einen grösseren, simpleren und inhaltsreicheren Stadtführer erstellen», sagte die St.Gallerin zu den «St.Galler Nachrichten».

Im Januar begann sie mit der Realisierung ihres neuen «Pocket Guides». Den neuen, umfangreicheren Stadtführer gibt es ebenfalls ausschliesslich in Englisch.

Am vergangen Donnerstag verteilte Schwarz persönlich über 4'000 Exemplare in einem 14 km langen Spaziergang in der ganzen Stadt. Bei allen im «Pocket Guide» erwähnten Empfehlungen ist er in einer Auflage von 40 Stück zu erhalten – gratis. «Jeder soll die Möglichkeit haben, meinen Stadtführer mitnehmen zu können. Das kostet viel, und ich will ihn nicht durch Werbung finanzieren», so die Grafikerin zu den «St.Galler Nachrichten».

Auf Schwarz’ sozialen Medien läuft deshalb ein 90-tägiger Spendenaufruf, wo man die St.Gallerin mit einer Spende zu einem zweiten Druck unterstützen kann.

«Schlussendlich geht es mir darum, die Stadt populärer zu machen - und dass wir St.Galler zusammenstehen und uns nicht Neid oder Missgunst entgegenbringen. Kein Konkurrenzdenken, sondern einander den Erfolg gönnen und sich gegenseitig fördern, inspirieren und unterstützen», begründet Clarissa Schwarz ihre Motivation.

www.clarissaschwarz.com/this-is-my-saint-gallen/

www.100-days.net/de/projekt/this-is-my-saint-gallen