26.09.2018

Gesunde Leute, bessere Qualität

Wie man als Kleinbetrieb von gesunden Mitarbeitern profitiert: Informationen, Impulse und Austausch für KMU gibt’s am Dienstag, 6. November, von 17 bis 19 Uhr im Rathaus Vaduz bei der Veranstaltung «Klein und gesund» des Forums BGM Ostschweiz.

Gesunde und motivierte Angestellte sind die zentrale Kraft und die wichtigste Ressource im Kleinbetrieb. Absenzen, Ausfälle und personelle Wechsel fallen hier besonders ins Gewicht. Oft reichen jedoch kleine Veränderungen, um die Arbeit zu erleichtern und die Gesundheit der Mitarbeiter zu fördern – es braucht keine aufwendigen, teuren Massnahmen.

Und das lohnt sich für kleine Betriebe doppelt: Gesunde, motivierte Angestellte und eine bessere Qualität der Produkte und Dienstleistungen. Holen Sie sich konkrete Tipps und Anregungen, wie Sie der Gesundheit in Ihrem Betrieb Sorge tragen können, und erfahren Sie, wer Sie dabei unterstützen kann.

Programm
17.00 Begrüssung durch Jürgen Nigg,Geschäftsführer Wirtschaftskammer Liechtenstein
17.10 Forum BGM Ostschweiz: Wie das Netzwerk für betriebliche Gesundheitsförderung kleine und mittlere Betriebe unterstützen kann, Jolanda Welter Alker, Geschäftsstelle Forum BGM Ostschweiz
17.20 Klein und gesund – Wie KMU ein gesundes, motivierendes Arbeitsumfeld schaffen können, Christoph Bertschinger, b-gesundheitsmanagement
18.10 Praxisbeispiel: Was macht die Gutenberg AG in Schaan für die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeitenden? Norbert Hasler,Geschäftsführer Gutenberg AG, Schaan
18.40 Präsentation Projekt «Sing Dich gesund», Silvia Vogt, Musikpädagogin und Bundeschormeisterin des Fürstlich Liechtensteinischen Sängerbundes
18.50 Schlusswort und Verabschiedung durch Carmen Eggenberger, Amt für Gesundheit Fürstentum Liechtenstein
19.00 Austausch beim Apéro

Details und Anmeldung
www.bgm-ostschweiz.ch/veranstaltungen