Fortyone beteiligt sich an Behamics
02.01.2020

Fortyone beteiligt sich an Behamics

Die St.Galler Private-Equity-Gesellschaft Fortyone AG hat eine Beteiligung an der von Thilo Pfrang gegründeten Behamics AG, ebenfalls mit Sitz in St.Gallen, erworben.

Das HSG-Spinoff Behamics bietet Software-as-a-Service-Lösungen, die durch die Kombination von Behavioral Science und Machine Learning die Produktrückgaben reduzieren und den Nettoumsatz im E-Commerce erhöhen will. Das Tool zielt auf die richtige Verhaltensansprache des richtigen Kunden am richtigen Berührungspunkt innerhalb der Customer Journey ab, um das Rückgabeverhalten der Online-Käufer zu verändern.

Basierend auf AI-Algorithmen erkennt das Behamics-Lernsystem Korrelationen und prognostiziert Kauf- und Rücknahmewahrscheinlichkeiten in Echtzeit

Fortyone beteiligt sich aktiv an zukunftsorientierten Unternehmen bei welchen neben den finanziellen Ressourcen auch das Wissen, die Erfahrung und Beziehungen wertschöpfend eingebracht werden. Fortyone-Geschäftsführer Marcel Walker nimmt neben Behamics-Gründer Thilo Pfrang (Bild) Einsitz im Behamics-Verwaltungsrat.