Fenster Sulser stellt Produktion ein
03.02.2020

Fenster Sulser stellt Produktion ein

Das Melser Traditionsunternehmen Fenster Sulser AG muss nach 60 Jahren seine Produktion per Ende April einstellen. 30 Angestellte verlieren ihre Jobs.

In den letzten Tagen wurde ein Konsultationsverfahren bei der Belegschaft durchgeführt, dies brachte jedoch keine Wende mehr. Der für die Verantwortlichen des Traditionsunternehmens «extrem schmerzliche Entschluss» sei zwingend, schreibt der Sarganserländer.

Im Zuge der Schliessung verlieren alle 30 Angestellten ihre Stelle. Man sei dabei, die Mitarbeiter im Rahmen der Möglichkeiten bei der Suche nach Anschlusslösungen zu unterstützen, so Teilhaber Marcel Wildhaber gemäss fm1today.ch. Die Angestellten seien zutiefst betroffen, soladisieren sich aber dennoch mit dem Unternehmen und helfen mit, die geordnete Schliessung erfolgreich abzuwickeln.

Der hart umkämpfte Fenstermarkt machte dem Traditionsunternehmen zu schaffen. Der Preisdruck und Preiszerfall in der Branche sind derart hoch, dass das Unternehmen trotz qualitativ hochwertiger Produkte grosse Verluste eingefahren hatte.