Fehr folgt auf Ottiger
09.05.2019

Fehr folgt auf Ottiger

In der Leitung der St.Galler Werbeagentur Kernbrand ist es vor Kurzem zu einem Führungswechsel gekommen. Christoph Ottiger hat das Unternehmen verlassen, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen. Sein Nachfolger heisst Oliver Fehr.

Im Zuge dieser Entwicklung hat das Gossauer Medienunternehmen Cavelti AG entschieden, die Kernbrand AG vollständig zu übernehmen. Die Agentur wird jedoch weiterhin als eigenständiges und unabhängiges Unternehmen in St.Gallen geführt.

Die neue operative Leitung der Agentur liege seit April in den Händen von Oliver Fehr (Bild), teilt Kernbrand mit. Fehr bringt langjährige Erfahrung als Leiter Marketing-Kommunikation auf Kunden- und Agenturseite mit und führte seit 2009 die Agentur Screenbox in Roggwil. Die kleine, aber feine Multimediaschmiede steht seit über 25 Jahren für innovative Marketing- und Kommunikationslösungen und ist seit Langem Partnerin der Cavelti AG. Diese gute Zusammenarbeit gab den Anstoss für erste gemeinsame Gespräche, die eine neue Agenturleitung bei Kernbrand zum Ziel hatten.