Ehrenzeller wird neuer HSG-Rektor
15.01.2019

Ehrenzeller wird neuer HSG-Rektor

Die St.Galler Regierung hat die Wahl von Bernhard Ehrenzeller als künftigen Rektor der Universität St.Gallen genehmigt. Er wird im Februar 2020 Thomas Bieger ablösen, der dann zurücktritt.

Prof. Dr. Bernhard Ehrenzeller (*1953) wurde im letzten Dezember von der Findungskommission und vom Senat zur Wahl vorgeschlagen. Er bringe langjährige Erfahrung als HSG-Prorektor mit und verfüge über ein grosses Beziehungsnetz im kantonalen und eidgenössischen Umfeld, teilte die St.Galler Staatskanzlei am Dienstag mit. Unter anderem sei der Solothurner massgeblich an der Ausarbeitung des Hochschulförderungsgesetzes des Bundes beteiligt.

Nach Studien an den Universitäten von Fribourg und Basel erwarb Ehrenzeller 1980 das solothurnische Fürsprech- und Notariatspatent. 1997 wurde er an der Universität St.Gallen zum Ordinarius für Öffentliches Recht und ein Jahr später zum Direktor des Instituts für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis gewählt. In den Jahren 2003 bis 2011 bekleidete er das Amt des Prorektors Forschung.

Die Wahl des neuen Rektors der Universität St.Gallen erfolgt üblicherweise rund ein Jahr vor seiner Amtsübernahme. Bis Februar 2020 wird Thomas Bieger das Amt ausüben.