Diese Ostschweizer Unternehmen sind nominiert
11.10.2019

Diese Ostschweizer Unternehmen sind nominiert

Die sechs nominierten Unternehmen des zweiten Raiffeisen Unternehmerpreises Ostschweiz stehen fest und haben die Chance auf den Jury-Preis, den «Goldenen David». Wer aber den Publikumspreis gewinnt, bestimmt das Publikum.

Der zweite Raiffeisen Unternehmerpreis Ostschweiz kommt in seine heisse Phase. Im Rampenlicht stehen Unternehmen, die wirtschaftlich nachhaltig sowie umwelt- und sozialverträglich unterwegs sind. Aus den zahlreich eingegangenen Dossiers hat die Expertenjury nachfolgende Unternehmen als Anwärter für den «Goldenen David» nominiert:

Bantli AG – der ressourcenschonende Schreinereibetrieb aus Eschenz
Berggasthaus Staubern – das Gasthaus mit eigener Solar-Seilbahn aus Frümsen
Bioweingut Lenz – die energieautarken Weinproduzenten aus Uesslingen
OekoSolve AG – die sozial engagierten Marktführer für Holzfeuerungsfilter aus Plons
Streule + Alder AG – die preisgekrönten Gebäudehüllen-Spezialisten aus Rorschach
Swissplast AG – die nachhaltigen Kunststoffexperten aus Sargans

Schauen Sie sich die sechs Finalisten an und stimmen Sie online ab, wer den begehrten Publikumspreis gewinnen soll. Stimmen Sie hier online für Ihren Favoriten ab!